Zwei neue Spieler kann der DSC Wanne-Eickel vermelden.

DSC Wanne-Eickel

Westfalenligabomber kommt

RS
23. Juni 2015, 14:53 Uhr
Foto: Tillmann

Foto: Tillmann

Zwei neue Spieler kann der DSC Wanne-Eickel vermelden.

Die Schwarz-Gelben haben den diesjährigen Westfalenliga-Top-Torjäger Eduard Sprenger (der gestern seinen 25. Geburtstag gefeiert hat) verpflichtet. In der abgelaufenen Saison erzielte der Mittelstürmer in 26 Ligaspiel-Einsätzen 26 Tore für seinen bisherigen Verein Mengede 08/20.
"Wir wollten Eddy unbedingt verpflichten", sagt Jörg Kowalski und ergänzt: "Ein Stürmer seines Formats steht seit Jahren auf unserem Wunschzettel, wie wahrscheinlich auch bei vielen anderen Vereinen. Seine Spielweise entspricht dem des flexibleren Stürmertyps à la Lewandowski und er ist die ideale Besetzung für unsere Abteilung Attacke. Darum sind wir sehr glücklich, dass sich Eddy für den DSC entschieden hat."

Doch nicht nur Sprenger kommt zum DSC, sondern auch ein ehemaliger Wattenscheider.
"Er ist kampfstark, spielt beidfüßig, ist flexibel einsetzbar, zielstrebig und bringt reichlich Erfahrung aus höheren Ligen mit", so umschreibt der Sportliche Leiter Jörg Kowalski die fußballerischen Qualitäten von Sven Preissing (Foto). Der 27-jährige Mittelfeldspieler wechselt zur neuen Saison von der Hammer SpVg nach Wanne-Eickel.

Autor: RS

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren