Der Vorbereitungsplan der Alemannia nimmt weiter Konturen an. Im Vorfeld der Saison 2015/2016 dürfen sich die Fans der Schwarz-Gelben auf drei weitere interessante Testspiele freuen.

Alemannia Aachen

Drei weitere Testspiele

RS
12. Juni 2015, 14:41 Uhr
Foto: privat

Foto: privat

Der Vorbereitungsplan der Alemannia nimmt weiter Konturen an. Im Vorfeld der Saison 2015/2016 dürfen sich die Fans der Schwarz-Gelben auf drei weitere interessante Testspiele freuen.

Am Mittwoch, 8. Juli 2015, sind die Tivoli-Kicker in Belgien bei Erstligaabsteiger Lierse SK zu Gast. Die Partie gegen den viermaligen Meister wird um 19.00 auf der Anlage des VC Herentals angepfiffen.

Am Samstag, 18. Juli 2015, trifft das Team von Neu-Trainer Christian Benbennek auf den englischen Klub Fleetwood Town FC. Das Spiel gegen den Drittligisten (League One) findet im Sportpark am See in Eschweiler-Dürwiß statt. Anstoß ist um 15.00 Uhr.

Am Dienstag, 21. Juli 2015, steigt ein erneutes Nachbarschaftstreffen mit Roda JC Kerkrade. Das Duell gegen den Rückkehrer in die niederländische Ehrendivision steigt um 19.00 Uhr im Kerkrader Parkstad Limburg Stadion.
Einen weiteren Test planen die Tivoli-Kicker am Samstag, 4. Juli 2015. Die ursprünglich im ostbelgischen Weywertz vorgesehene Partie gegen Europa League-Teilnehmer Standard Lüttich musste aufgrund Sicherheitsbedenken der Behörden abgesagt werden.

Übersicht der Vorbereitungsspielezur Saison 2015/2016:
Samstag, 27.06.2015, 17.00 Uhr:
FC Roetgen – Alemannia Aachen
Mittwoch, 01.07.2015, 18.30 Uhr:
Kreisauswahl Düren – Alemannia Aachen (in Jülich)
Mittwoch, 08.07.2015, 19.00 Uhr:
Lierse SK – Alemannia Aachen (in Herentals)
Samstag, 11.07.2015, 19.30 Uhr:
KAS Eupen – Alemannia Aachen
Samstag, 18.07.2015: 15.00 Uhr:
Alemannia Aachen – Fleetwood Town FC (in Dürwiß)
Dienstag, 21.07.2015, 19.00 Uhr:
Roda JC Kerkrade – Alemannia Aachen
Samstag, 25.07.2015, 18.00 Uhr:
Alemannia Aachen – Wormatia Worms

Autor: RS

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren