Urlaub beendet! Nach zehn Tagen unter griechischer Sonne klärt MSV-Stürmer Markus Kurth seine Zukunft.

MSV: Bis Sonntag Klarheit im Fall Kurth

Düsseldorf oder weiter bei den Zebras?

tt
26. Juni 2007, 14:48 Uhr

Urlaub beendet! Nach zehn Tagen unter griechischer Sonne klärt MSV-Stürmer Markus Kurth seine Zukunft. "Ich habe bereits mit Präsident Walter Hellmich gesprochen. Wir werden uns über meinen womöglich längerfristigen Verbleib unterhalten. Ich habe noch ein Jahr Vertrag." Hellmich hatte nach dem Interesse von Fortuna Düsseldorf eine vorzeitige Verlängerung mit anschließender Einbindung in die Vereinsarbeit angedeutet.

Kurth betont: "Der MSV hatte in den letzten Tagen sicher genug andere Sachen zu tun, als sich um meine Angelegenheiten zu kümmern. Klar ist, ich fühle mich in Duisburg wohl." Verlockend ist ein ins Rollen gebrachter Wechsel nach Düsseldorf deswegen, weil für den 33-Jährigen ein langfristiges Arbeitspapier (drei Jahre wird gemunkelt) winkt. "Wenn du in meinem Alter so etwas angeboten bekommst, dann musst du überlegen", legt sich der Routinier fest. Die Entscheidung für Duisburg oder Düsseldorf wird vor dem Trainingsstart der Zebras am kommenden Sonntag fallen.

Autor: tt

Kommentieren