Seit fünf Spielen hat Dirk Schmidt das Kommando beim TSV Eller 04. Seine Bilanz kann sich durchaus sehen lassen.

TSV Eller 04

Trainerfrage noch nicht entschieden

01. Dezember 2014, 15:41 Uhr

Seit fünf Spielen hat Dirk Schmidt das Kommando beim TSV Eller 04. Seine Bilanz kann sich durchaus sehen lassen.

Nach vier Siegen aus den letzten fünf Spielen haben die Elleraner wieder an der Spitzengruppe andocken können. Trotz dieser Bilanz steht bei den Landeshauptstädtern immer noch die Trainerfrage im Raum. Schließlich fungiert Schmidt seit dem Abgang Michael Kirschners zum ASV Mettmann nur als Interimslösung. "Wir sind in Gesprächen, noch ist aber nichts klar", gibt Ellers sportlicher Leiter Peter Korn keine Wasserstandsmeldungen ab. "Vor der Winterpause wird definitiv nichts mehr passieren. So lang die Erfolgsserie da ist, sehen wir im Verein eh keine Notwendigkeit für eine schnelle Entscheidung."

Fest steht dennoch, Schmidts Stil scheint bei der Mannschaft anzukommen. Am Wochenende schlug der Vorjahres-Vize sogar den hochfavorisierten, aber kriselnden Rather SV mit 3:0. Dabei spielte der Platzverweis gegen Raths Kapitän [person=22827]Mario Sakaschewski[/person] wegen einer Notbremse den 04ern in die Karten. "Das war das Startsignal, das hat uns die nötige Sicherheit gebracht."

Seinen Teil hat Dirk Schmidt definitiv dazu beigetragen, deshalb räumt Korn auch ihm gute Chancen ein, als Linienchef bei den Elleranern zu bleiben: "Es ist gut möglich, dass er das macht, aber noch ist eben nichts klar."

Autor:

Mehr zum Thema

Kommentieren