Seit Sonntag ist es amtlich: Die 16 Zweitplatzierten der Bezirksligen im Fußball- und Leichtathletikverband Westfalen haben in einer Relegationsrunde die Chance zum Aufstieg in die Landesliga. Die Partien im K.O.-System beginnen bereits am Mittwoch, 6. Juni (18.30 Uhr). Dabei steht jedoch nur ein einziger Landesliga-Platz zur Verfügung. Die Relegationsrunde kommt zustande, da sowohl Borussia Dortmund II (Regionalliga Nord) als auch SF Siegen (Regionalliga Süd) den Klassenerhalt schafften. Somit heißt es jetzt noch einmal für 16 Vereine: Nachsitzen.

Bezirksliga: Aufstiegsrelegation startet am Mittwoch

Ein Platz für 16 Bewerber

Felix Guth
04. Juni 2007, 15:45 Uhr

Seit Sonntag ist es amtlich: Die 16 Zweitplatzierten der Bezirksligen im Fußball- und Leichtathletikverband Westfalen haben in einer Relegationsrunde die Chance zum Aufstieg in die Landesliga. Die Partien im K.O.-System beginnen bereits am Mittwoch, 6. Juni (18.30 Uhr). Dabei steht jedoch nur ein einziger Landesliga-Platz zur Verfügung. Die Relegationsrunde kommt zustande, da sowohl Borussia Dortmund II (Regionalliga Nord) als auch SF Siegen (Regionalliga Süd) den Klassenerhalt schafften. Somit heißt es jetzt noch einmal für 16 Vereine: Nachsitzen.

In den Runden am 6. Juni, 10. Juni und 13. Juni werden die beiden Finalteilnehmer ermittelt, die am 17. Juni (15 Uhr) den Landesliga-Aufsteiger ausspielen.

Dabei wurden die Paarungen bereits vorzeitig festgelegt. In der ersten Runde kommt es zu folgenden Duellen

06.06.07, 18.30 Uhr

Spiel 1:.TuS Petershagen-Oven (BL 1) - SV Canlar (BL 2)
Spiel 2: Post SV Detmold (BL 3) - DJK SF Mastbruch (BL 4)
Spiel 3: SF Birkelbach (BL 5)– SF 1886 Kaan-Marienborn (BL 6)
Spiel 4: SG Hemer (BL 7) – SV Herbern (BL 8)
Spiel 5: TuS Freckenhorst (BL 9) – SC Preußen Borghorst (BL 10)
Spiel 6: 1. FC Preußen Hochlarmark (BL 12) – SC Union Bergen (BL 13)
Spiel 7: SG Welper (BL 14) - SpVg BG Schwerin (BL 15)
Freilos: FC Epe (BL 11)

10.06.07, 15.00 Uhr

Spiel 8: Sieger aus Spiel 1 gegen Sieger aus Spiel 2
Spiel 9: Sieger aus Spiel 3 gegen Sieger aus Spiel 4
Spiel 10: Sieger aus Spiel 5 gegen 2. BL 11
Spiel 11: Sieger aus Spiel 6 gegen Sieger aus Spiel 7

13.06.07, 18.30 Uhr

Spiel 12: Sieger aus Spiel 8 gegen Sieger aus Spiel 9
Spiel 13: Sieger aus Spiel 10 gegen Sieger aus Spiel 11

17.06.07, 15.00 Uhr

Spiel 14: Sieger aus Spiel 12 gegen Sieger aus Spiel 13

Die Festlegung der neutralen Plätze nimmt der Spielleiter Hans-Dieter Schnippe kurzfristig vor.

Die endgültigen Paarungen für die Aufstiegsrelegation der Landesliga-Zweiten hängt unterdessen von der Lizenzerteilung in der Verbandsliga ab, die am kommenden Mittwoch, 6. Juni, verkündet wird.

Autor: Felix Guth

Kommentieren