McLaren-Mercedes-Pilot Fernando Alonso ist im freien Training zu seinem Heimspiel beim Großen Preis von Spanien in Barcelona Bestzeit gefahren. Der Weltmeister war am Freitag in 1:21,397 Minuten knapp drei Zehntelsekunden schneller als sein früherer Teamkollege Giancarlo Fisichella (Italien/1:21,684) im Renault.

Weltmeister Alonso dominiert beim Heimspiel

Fisichella und Hamilton folgen

are1
11. Mai 2007, 16:17 Uhr

McLaren-Mercedes-Pilot Fernando Alonso ist im freien Training zu seinem Heimspiel beim Großen Preis von Spanien in Barcelona Bestzeit gefahren. Der Weltmeister war am Freitag in 1:21,397 Minuten knapp drei Zehntelsekunden schneller als sein früherer Teamkollege Giancarlo Fisichella (Italien/1:21,684) im Renault.

Platz drei belegte der Brite Lewis Hamilton im zweiten Silberpfeil, die beiden Ferrari-Piloten Felipe Massa und Kimi Räikkönen folgten auf den Rängen fünf und sechs unmittelbar vor Nico Rosberg (Wiesbaden), der im Williams-Toyota als Siebter bester Deutscher war. Der Mönchengladbacher Nick Heidfeld fuhr im BMW-Sauber hinter seinem polnischen Teamkollegen Robert Kubica auf Rang neun. Toyota-Pilot Ralf Schumacher (Kerpen) belegte Platz 16, Adrian Sutil (Gräfelfing) im Spyker-Ferrari Position 21.

Autor: are1

Kommentieren