Reiziger fehlt "Boro" weitere acht Wochen

jso
25. August 2004, 14:56 Uhr

Michael Reiziger vom FC Middlesbrough wird seinem Verein voraussichtlich für weitere acht Wochen fehlen. Der niederländische Nationalspieler muss sich einer Operation an der verletzten Schulter unterziehen.

Der niederländische Nationalspieler Michael Reiziger lässt sich in der Schweiz an der verletzten Schulter operieren. Damit wird der 31-Jährige seinem Verein FC Middlesbrough aus der englischen Premier-League voraussichtlich weitere acht Wochen nicht zur Verfügung stehen und fehlt sowohl in Meisterschaft, Pokal und der ersten Runde des UEFA-Cups.

Reiziger hatte sich die Schulterverletzung Ende Juli bei der 1:3-Testspiel-Niederlage seines Clubs in beim Bundesligisten Hansa Rostock zugezogen.

Autor: jso

Kommentieren