Der SV Wehen ist zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte in die 2. Fußball-Bundesliga aufgestiegen. Nach dem 2:0 (1:0)-Sieg beim stark abstiegsbedrohten FK Pirmasens am 29. Spieltag ist der Spitzenreiter der Regionalliga Süd auch rechnerisch nicht mehr von einem der ersten beiden Tabellenplätze zu verdrängen.

Wehen erster Aufsteiger in die 2. Bundesliga

2:0 gegen Pirmasens

28. April 2007, 16:50 Uhr

Der SV Wehen ist zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte in die 2. Fußball-Bundesliga aufgestiegen. Nach dem 2:0 (1:0)-Sieg beim stark abstiegsbedrohten FK Pirmasens am 29. Spieltag ist der Spitzenreiter der Regionalliga Süd auch rechnerisch nicht mehr von einem der ersten beiden Tabellenplätze zu verdrängen.

Die Mannschaft von Trainer Christian Hock feierte bereits ihren 18. Erfolg in dieser Saison und musste bisher lediglich drei Niederlagen hinnehmen. In der 2. Liga will der SV Wehen seine Heimspiele im rund 30 Kilometer entfernten Wiesbaden austragen.

Autor:

Kommentieren