In der Kreisliga Hagen wurde es Türkiyemspor III irgendwann zu viel: Nach 69 gespielten Minuten gaben die dezimierten Gastgeber das Spiel gegen SG Boelerheide auf.

Kreisliga Hagen

0:7! Türkiyemspor III bricht ab

RS
04. November 2013, 13:49 Uhr

In der Kreisliga Hagen wurde es Türkiyemspor III irgendwann zu viel: Nach 69 gespielten Minuten gaben die dezimierten Gastgeber das Spiel gegen SG Boelerheide auf.

Bereits zum Anstoß traten nur 10 Spieler der Hausherren zum Spiel gegen die Zweitvertretung der SG Boelerheide an. Bis zur Halbzeit hielten die Gastgeber halbwegs mit (0:3), doch nach der Pause fielen die Gegentore im Minutentakt. Im weiteren Verlauf konnten verletzungsbedingte Ausfälle nicht kompensiert werden, sodass sich die verbliebenen Spieler von Türkiyemspor III dazu entschlossen, den Schiedsrichter zu bitten, das Spiel zu beenden. Das Spiel wird offiziell mit 7:0 zu Gunsten der SG Boelerheide gewertet.

Autor: RS

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren