Ausschließlich beim Abo-Sender Premiere können die Fußball-Fans die Viertelfinal-Begegnungen des deutschen Meisters Bayern München gegen den AC Mailand in der Champions League am 3./4. und 10./11. April live verfolgen. Eine Übertragung im Free-TV wie das Achtelfinal-Rückspiel am vergangenen Mittwoch gegen Real Madrid wird es diesmal nicht geben.

Bayern gegen Milan exklusiv bei Premiere

Keine Übertragung im Free-TV

09. März 2007, 14:13 Uhr

Ausschließlich beim Abo-Sender Premiere können die Fußball-Fans die Viertelfinal-Begegnungen des deutschen Meisters Bayern München gegen den AC Mailand in der Champions League am 3./4. und 10./11. April live verfolgen. Eine Übertragung im Free-TV wie das Achtelfinal-Rückspiel am vergangenen Mittwoch gegen Real Madrid wird es diesmal nicht geben.

Das bestätigte Premiere-Vorstandsmitglied Carsten Schmidt in einer Presseerklärung des Senders. In der Runde der letzten Acht muss der deutsche Rekordtitelträger zunächst nach Mailand reisen. Sollte die Mannschaft das Halbfinale (24./25. April und 1./2. Mai) erreichen, muss es ebenfalls zunächst auswärts gegen den Sieger der Begegnung AS Rom gegen Manchester United antreten. Das Endspiel findet am 23. Mai in Athen statt.

Autor:

Kommentieren