Borowski fehlt Werder mehrere Wochen

Kapselanriss und Außenbandanriss

26. Februar 2007, 19:27 Uhr

Fußball-Bundesligist Werder Bremen muss auf der Zielgeraden der Meisterschaft mehrere Wochen auf Nationalspieler Tim Borowski verzichten.

Die Verletzung des Mittelfeldspielers aus dem Punktspiel am vergangenen Sonntag bei Borussia Mönchengladbach (2:2) stellte sich bei einer Kernspintomographie zu Wochenbeginn als Kapselanriss und Außenbandanriss heraus. Ob der 26-Jährige auch bis zum nächsten EM-Qualifikationsspiel der deutschen Nationalmannschaft am 24. März in Prag gegen Gastgeber Tschechien wieder fit wird, ist noch offen.

Autor:

Kommentieren