Am Ostermontag kommt es in der Landesliga WF 5 zum Abstiegskracher: Der Tabellenletzte VfK Weddinghofen empfängt den Vorletzten, die Reserve aus Rhynern.

LL WF 5: Expertentipp

Neue Hoffnung durch einen Sieg

tb
05. April 2012, 12:57 Uhr

Am Ostermontag kommt es in der Landesliga WF 5 zum Abstiegskracher: Der Tabellenletzte VfK Weddinghofen empfängt den Vorletzten, die Reserve aus Rhynern.

Bei sieben Punkten Rückstand auf das rettende Ufer ist ein Sieg für den VfK Pflicht, um die Nichtabstiegsplätze nicht aus den Augen zu verlieren. „Mannschaft und Trainer sind absolut positiv gestimmt. Durch den Punkt gegen Mastholte und einer guten Vorbereitung ist wieder Hoffnung aufgekommen. Wir haben in den letzten Wochen gezeigt, dass wir mit den obenstehenden Mannschaften mithalten können. Leider sind wir dafür nicht belohnt worden“ teilt Karlheinz Hüchtmann, Sportlichter Leiter, mit.

Die Vorgabe für das Abstiegsduell gegen Rhynern ist klar. „In den vergangenen Spielen hatten wir es oft mit Pech, aber auch dem eigenen Unvermögen zu tun. Alles andere als ein Dreier gegen Rhynern zählt nicht! Ansonsten sinkt die Hoffnung schon auf 50 Prozent“, stellt Hüchtmann klar.

Trotz der schlechten Ausgangslage sind die Kaderplanungen für die kommende Spielzeit weit fortgeschritten. „70 Prozent der Spieler haben ihre Zusage gegeben, unabhängig von der Liga. Das hat man auch selten“. Der Sportliche Leiter weiß, wie viel vom Spiel gegen Rhynern abhängt.

Und so tippt Karlheinz Hüchtmann den 20. Spieltag:

Autor: tb

Mehr zum Thema

Rubriken

Kommentieren