Die Seuche geht mit unvermindertem Tempo weiter: Rot-Weiß Oberhausen muss in den nächsten Wochen auf Timo Kunert und auch auf Florian Abel verzichten.

RWO: Kunert-Sperre

Abel mit Mittelfußanbruch

RS
21. Februar 2012, 12:13 Uhr

Die Seuche geht mit unvermindertem Tempo weiter: Rot-Weiß Oberhausen muss in den nächsten Wochen auf Timo Kunert und auch auf Florian Abel verzichten.

Kunert wurde nach seiner Roten Karte „wegen rohen Spiels" im Heimspiel gegen den Chemnitzer FC vom DFB-Sportgericht mit einer Sperre von drei Meisterschaftsspielen belegt. Damit verpasst Kunert die Partien in Sandhausen und in Jena sowie das Heimspiel gegen Babelsberg.

[gallery]2423,0[/gallery]
Florian Abel hatte sich gegen Chemnitz kurz vor Schluss ohne Einwirkung des Gegners den Mittelfuß angebrochen. Er darf jetzt zunächst drei Wochen lang den Fuß nicht belasten. Danach entscheiden die Ärzte, ob Abel wieder belastungsfähig ist.

Autor: RS

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren