Der VfL Bochum II hat am Dienstag in der internationalen Nachwuchsrunde (E.T.T.-Runde) einen 2:1-Erfolg über die Reserve von Borussia Mönchengladbach gefeiert.

E.T.T.-Runde

Bochum schlägt Gladbach

Krystian Wozniak
23. November 2011, 12:51 Uhr

Der VfL Bochum II hat am Dienstag in der internationalen Nachwuchsrunde (E.T.T.-Runde) einen 2:1-Erfolg über die Reserve von Borussia Mönchengladbach gefeiert.

"Wir haben in der ersten Halbzeit viel zu viele Tormöglichkeiten zugelassen. Das stimmt mich nicht zufrieden. Dagegen wirkten wir in Durchgang zwei gefestigter und haben vorne dann einiges ausgelassen. Das war ein insgesamt ordentliches Spiel", zog VfL-Coach Iraklis Metaxas ein positives Resümee. Laurenz Wassinger war per Doppelpack für den VfL erfolgreich. Metaxas nahm mit Nico Giese aus der RWE-A-Jugend auch einen Testspieler unter die Lupe. Metaxas: "Wir wollten den Jungen mal kennenlernen. Eine Verpflichtung kommt aktuell nicht in Frage."

Vor dem Spiel gegen den SC Idar Oberstein (Samstag, 14 Uhr) muss Metaxas um die Einsätze von Ridvan Avci (Oberschenkelzerrung) und Hans Kyei (Lauftraining nach Außenbandverletzung) bangen. Definitiv ausfallen wird Marcel Thomas (Bänderriss). "Wir spielen gegen einen direkten Tabellennachbarn. Für uns zählt nur ein Sieg. Wir müssen endlich Punkte sammeln", fordert Metaxas.

Autor: Krystian Wozniak

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren