Nicht nur die Hallenstadtmeisterschaften (Viertelfinale), sondern auch die letzten Testspielergebnisse haben gezeigt, dass die Mannschaft von Thomas Faust besser ist, als es ihr derzeitiger Tabellenplatz aussagt.

Dortmund: Die Wintertransfers der BL 15

TuS Eichlinghofen

13. Februar 2007, 16:27 Uhr

Nicht nur die Hallenstadtmeisterschaften (Viertelfinale), sondern auch die letzten Testspielergebnisse haben gezeigt, dass die Mannschaft von Thomas Faust besser ist, als es ihr derzeitiger Tabellenplatz aussagt.

Bei dem ausgeglichenen Kader, den der TuS besitzt, wirken sich dann auch die Abgänge von Timur Abdulaev und Mario Völkel nicht besonders aus. Trotzdem wurden die Verluste adäquat ersetzt und zur Winterpause kamen mit Benjamin Pörschke (Hombrucher SV) und Damian Sylvester (BG Schwerin) zwei Neuzugänge. „Damian ist ein zweikampfstarker Mittelfeldspieler und Benjamin soll unser Angriffsspiel weiter verbessern“, meint Faust, schränkt aber gleichzeitig ein: „Wir haben immer 18, 19 Leute beim Training und außerdem einen sehr ausgeglichenen Kader. Eine Stammplatzgarantie gibt es daher für keinen der Beiden.“

Autor:

Mehr zum Thema

Rubriken

Kommentieren