Slawomir Peszko wird weiterhin für den 1. FC Köln spielen. Der Pole lehnte diverse Angebote ab und will seinen bis 30. Juni 2013 laufenden Vertrag beim FC erfüllen.

1. FC Köln

Peszko bleibt in der Domstadt

Krystian Wozniak
16. Juni 2011, 09:47 Uhr

Slawomir Peszko wird weiterhin für den 1. FC Köln spielen. Der Pole lehnte diverse Angebote ab und will seinen bis 30. Juni 2013 laufenden Vertrag beim FC erfüllen.

"Wir waren in den letzten zwei Wochen im ständigen Kontakt mit den FC-Verantwortlichen. Nach einigen Verhandlungsrunden hat sich Slawomir entschieden weiter für den FC zu spielen", wird Andrzej Grajewski, Peszkos Berater, in den polnischen Medien zitiert.

Zuletzt wurde der 26-jährige Flügelflitzer mit Eintracht Frankfurt in Verbindung gebracht.

Autor: Krystian Wozniak

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren