In der polnischen Ekstraklasa bahnt sich ein echter Sensationstranfer an. Der frischgebackene Meister Wisla Krakau will Ruud van Nistelrooy nach Polen lotsen.

Polen

Krakau will van Nistelrooy

Krystian Wozniak
30. Mai 2011, 13:33 Uhr

In der polnischen Ekstraklasa bahnt sich ein echter Sensationstranfer an. Der frischgebackene Meister Wisla Krakau will Ruud van Nistelrooy nach Polen lotsen.

Wie die polnische Sportzeitung "Przeglad Sportowy" berichtet, soll Wislas holländischer Sportdirektor Stan Valckx, der ein guter Freund van Nistelrooys ist und mit dem Weltklasse-Stürmer schon beim PSV Eindhoven zusammenarbeitete, dem HSV-Stürmer für einen Wechsel nach Krakau eine Million Euro Handgeld geboten haben.

Heißester Konkurrent für Wisla um die Verpflichtung des populären "Van the Man" ist der spanische Erstligist FC Malaga. Für die Polen spricht jedoch, dass in Krakau mit Valckx und Chefcoach Robert Maaskant zwei Landsleute am Werk sind.

Autor: Krystian Wozniak

Kommentieren