Die Zweitvertretung von Blau-Weiß Mintard will gegen Essener SG 99/06 die schwarze Serie von drei Niederlagen beenden. Am letzten Spieltag nahm BW Mintard II gegen Teutonia Überruhr die siebte Niederlage in dieser Spielzeit hin. Letzte Woche gewann Essener SG 99/06 gegen TuS Holsterhausen mit 8:1. Damit liegt Essener SG 99/06 mit neun Punkten jetzt im Tabellenmittelfeld.

Essen Kreisliga A2

BW Mintard II will den ersten Dreier vor eigenem Publikum

19. Oktober 2018, 09:02 Uhr

Die Zweitvertretung von Blau-Weiß Mintard will gegen Essener SG 99/06 die schwarze Serie von drei Niederlagen beenden. Am letzten Spieltag nahm BW Mintard II gegen Teutonia Überruhr die siebte Niederlage in dieser Spielzeit hin. Letzte Woche gewann Essener SG 99/06 gegen TuS Holsterhausen mit 8:1. Damit liegt Essener SG 99/06 mit neun Punkten jetzt im Tabellenmittelfeld.

Im Angriff weist Blau-Weiß Mintard II deutliche Schwächen auf, was die nur 16 geschossenen Treffer eindeutig belegen. Mit nur zwei Zählern auf der Habenseite ziert der Gastgeber das Tabellenende der Essen Kreisliga A2. Das Schlusslicht hat bisher alle zwei Punkte zuhause geholt.

In dieser Saison sammelte Essener SG 99/06 bisher drei Siege und kassierte sechs Niederlagen. Der Gast findet sich aktuell in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang zehn. Vor allem die Offensivabteilung von Essener SG 99/06 muss BW Mintard II in den Griff kriegen. Im Schnitt trifft der Gegner mehr als zweimal pro Spiel. Mit Essener SG 99/06 trifft Blau-Weiß Mintard II auf einen Gegner, der nicht im Vorbeigehen zu schlagen ist.

Mehr zum Thema

Kommentieren