AL-ARZ Libanon Essen will im Spiel beim SG Altenessen nach drei Spielen ohne Sieg den Abwärtstrend endlich stoppen. Gegen den Vogelheimer SV II kam SG Altenessen im letzten Match nicht über ein Remis hinaus (2:2). Der letzte Auftritt von AL-ARZ Libanon verlief enttäuschend. Vor heimischem Publikum setzte es eine 1:9-Niederlage gegen Sportfreunde Katernberg.

Essen Kreisliga A1

SG Altenessen empfängt AL-ARZ Libanon

12. Oktober 2018, 13:12 Uhr

AL-ARZ Libanon Essen will im Spiel beim SG Altenessen nach drei Spielen ohne Sieg den Abwärtstrend endlich stoppen. Gegen den Vogelheimer SV II kam SG Altenessen im letzten Match nicht über ein Remis hinaus (2:2). Der letzte Auftritt von AL-ARZ Libanon verlief enttäuschend. Vor heimischem Publikum setzte es eine 1:9-Niederlage gegen Sportfreunde Katernberg.

Zweimal ging DJK SG bislang komplett leer aus. Hingegen wurde dreimal aus den Begegnungen der Saison der maximale Ertrag mitgenommen. Hinzu kommen zwei Punkteteilungen. Die Heimmannschaft rangiert mit elf Zählern auf dem sechsten Platz des Tableaus.

Vom Glück verfolgt war AL-ARZ Libanon Essen in den letzten fünf Spielen nicht. In diesem Zeitraum findet sich nur ein einziger Sieg. Mit zwei Siegen und zwei Niederlagen weist der Gast eine ausgeglichene Bilanz vor. Folgerichtig steht AL-ARZ Libanon im Mittelfeld der Tabelle. 14:23 – das Torverhältnis von AL-ARZ Libanon Essen spricht eine mehr als deutliche Sprache.

Die Offensive des SG Altenessen kommt torhungrig daher. Über zwei Treffer pro Match markiert die Altenessener im Schnitt. Mut machen dürfte beiden Mannschaften ein Blick auf die Statistik: AL-ARZ Libanon belegt einen guten dritten Platz in der Auswärts-, SG Altenessen einen ebenso guten vierten Platz in der Heimtabelle. Die Mannschaften sind mit nur einem Punkt Unterschied aktuell in gleichen tabellarischen Gefilden unterwegs. Die Vorzeichen versprechen ein ausgeglichenes Spiel zweier gleichwertiger Mannschaften.

Mehr zum Thema

Kommentieren