Bezirksliga Niederrhein 6

Kann Blau-Weiß Mintard den Lauf ausbauen

Retresco Autoreporter
21. September 2018, 12:00 Uhr

Beendet der VfB Essen-Nord den jüngsten Triumphzug des Gegners? Blau-Weiß Mintard wandelte zuletzt auf dem Erfolgspfad. Letzte Woche siegte BW Mintard gegen TuS Essen West 81 mit 3:1. Somit nimmt Blau-Weiß Mintard mit 16 Punkten den zweiten Tabellenplatz ein. Gegen den Mülheimer FC war für den VfB Essen-Nord dagegen im letzten Spiel nur ein Unentschieden drin.

Mit vier Siegen in Folge ist BW Mintard so etwas wie die „Mannschaft der Stunde“. Nach sieben absolvierten Begegnungen stehen für den Gastgeber fünf Siege, ein Unentschieden und eine Niederlage auf dem Konto.

Nur einmal ging der VfB Essen-Nord in den vergangenen fünf Partien als Sieger vom Feld. Nach sieben Spielen verbucht der Gast zwei Siege, vier Unentschieden und eine Niederlage auf der Habenseite. Mehr als Platz acht ist für den Aufsteiger gerade nicht drin.

Die Hintermannschaft des VfB Essen-Nord ist gewarnt, im Schnitt trifft die Offensivabteilung von Blau-Weiß Mintard mehr als zweimal pro Spiel ins Schwarze. Der VfB Essen-Nord ist gewillt, dem Favoriten in die Suppe zu spucken. Die letzten Ergebnisse stärkten definitiv das Selbstbewusstsein.

Mehr zum Thema

Kommentieren