12.10.2018

Landesliga Niederrhein 2

Ein Sieg ist gefordert

TuS Fichte Lintfort will im Spiel gegen den SV Burgaltendorf nach drei Spielen ohne Sieg den Abwärtstrend endlich stoppen. Zuletzt spielte Fichte Lintfort unentschieden – 2:2 gegen den SV Hönnepel-Niedermörmter. Das letzte Ligaspiel endete für den SV Burgaltendorf mit einem Teilerfolg. 3:3 hieß es am Ende gegen den GSV Moers.

Im Tableau ist für TuS Fichte Lintfort mit dem 13. Platz noch Luft nach oben. Mit erst neun erzielten Toren hat der Gastgeber im Angriff Nachholbedarf.

Zu mehr als Platz 15 reicht die Bilanz des SV Burgaltendorf derzeit nicht. Lediglich drei Punkte stehen für den Gast auswärts zu Buche. Offensiv kann dem SV Burgaltendorf in der Landesliga Niederrhein 2 kaum jemand das Wasser reichen, was die 22 geschossenen Treffer nachhaltig dokumentieren.

Siegreich konnten beide Mannschaften ihre bisherigen Spiele selten gestalten. Stattdessen spielte man Remis. Während Fichte Lintfort auf fünf Unentschieden kommt, blickt der SV Burgaltendorf auf insgesamt fünf Remis. Beide Teams fuhren in dieser Saison bisher zwei Siege ein. Gewarnt sollte vor allem die Hintermannschaft von TuS Fichte Lintfort sein: Der SV Burgaltendorf versenkt pro Spiel im Schnitt mehr als zweimal das Leder im gegnerischen Netz. Die Kontrahenten liegen in der Tabelle beinahe gleichauf. Lediglich ein Zähler trennt die Teams aktuell. Die Vorzeichen sprechen für ein ausgeglichenes Spiel zweier gleichwertiger Mannschaften.

Kommentieren

Mehr zum Thema