Alessandro del Piero hat mit einem Rekordtor den Sieg von Juventus Turin gegen den AC Mailand perfekt gemacht. Die

Italien: Serie A

Rekordtor von del Piero lässt Juve jubeln

sid
31. Oktober 2010, 09:22 Uhr

Alessandro del Piero hat mit einem Rekordtor den Sieg von Juventus Turin gegen den AC Mailand perfekt gemacht. Die "Alte Dame" gewann in Mailand mit 2:1 (1:0).

Altstar Alessandro del Piero hat dem italienischen Rekordmeister Juventus Turin mit einem Rekordtor einen prestigeträchtigen Erfolg beim AC Mailand beschert. Der 35-Jährige erzielte am neunten Spieltag der Serie A beim 2:1 (1:0) in Mailand seinen 179. Ligatreffer im Trikot der "Alten Dame" und verbesserte damit die zwischen 1946 und 1961 von Juve-Legende Giampiero Boniperti aufgestellte Bestmarke um einen Treffer. Juventus rückte auf den vierten Platz vor, Mailand rutschte hinter Lokalrivale Inter auf den dritten Rang ab.

Unterdessen hielt Bayern Münchens Champions-League-Gegner AS Rom den Anschluss an die internationalen Plätze. Die Mannschaft von Trainer Claudio Ranieri gewann 2:0 (0:0) gegen US Lecce und liegt damit punktgleich hinter dem SSC Neapel, der allerdings noch ein Spiel weniger absolviert hat, auf dem siebten Tabellenplatz. Der argentinische Nationalspieler Nicolas Burdisso (62.) und Mirko Vucinic (76.) trafen für Rom.

In Mailand hatte Fabio Quagliarella die Führung für Juventus erzielt, die del Piero ausbaute (65.). Die Gastgeber kamen nur noch zum Anschlusstreffer durch den schwedischen Superstar Zlatan Ibrahimovic (82.).

Autor: sid

Kommentieren