Das Halbfinale des Iserlohner Kreispokals ist komplett. Am Mittwochabend setzten sich die Sportfreunde Oestrich bei Vatanspor Hemer mit 6:4 durch.

Kreispokal Iserlohn

SF Oestrich drehen Spiel nach 0:3-Rückstand

RS
07. Oktober 2010, 14:21 Uhr

Das Halbfinale des Iserlohner Kreispokals ist komplett. Am Mittwochabend setzten sich die Sportfreunde Oestrich bei Vatanspor Hemer mit 6:4 durch.

Das Team von Spielertrainer Tim Langenbach hatte allerdings große Mühe mit dem A-Ligisten und musste einen zwischenzeitlichen 0:3-Rückstand aufholen. Der VfB Westhofen scheiterte an der klassenhöheren SG Hemer.

Das Viertelfinale im Überblick:
VTS Iserlohn - FC Bor. Dröschede 4:0
VfB Westhofen - SG Hemer 2:3
SSV Kalthof - BSV Menden 0:2
Vatanspor Hemer - SF Oestrich 4:6

Halbfinale am Mittwoch, 6. April 2011 (19.30 Uhr):
VTS Iserlohn - SG Hemer
BSV Menden - SF Oestrich

Autor: RS

Kommentieren