Vor dem Auftakt gegen Wiedenbrück hatte Fortuna II-Coach Goran Vucic bereits das Umfeld darauf eingestellt, dass die Zwote vor einer ganz schweren Spielzeit steht.

RL-West: Expertentipp

"04 im Jugendbereich eine Maschine"

Krystian Wozniak
27. August 2010, 08:07 Uhr

Vor dem Auftakt gegen Wiedenbrück hatte Fortuna II-Coach Goran Vucic bereits das Umfeld darauf eingestellt, dass die Zwote vor einer ganz schweren Spielzeit steht.

Der Serbe sollte Recht behalten: Die Fortuna vergeigte den Ligastart mit einer 0:1-Niederlage gegen die Ostwestfalen.
Die Befürchtungen des Fortunen-Übungsleiters wurden zunächst einmal bestätigt, doch dies dauerte nur bis zum vergangenen Wochenende, bis die Fortuna einen unerwarteten 1:0-Auswärtserfolg über Aufstiegsaspirant Preußen Münster landete und von ihrem Trainer großes Lobe erntete. „Die Jungs haben von der ersten bis zur letzten Spielminute unglaublich Gas gegeben. Ich kann meinen Spielern nur ein großes Kompliment aussprechen. Sie haben mich positiv überrascht“, freut sich Vucic über den Sieg im Preußen-Stadion.

Doch wie die Niederlage gegen Wiedenbrück Schnee von gestern ist, hakt Vucic auch den Münster-Erfolg bereits ab und blickt in Richtung kommenden Sonntag. „Am 3. Spieltag spielen wir gegen Bayer Leverkusen, da müssen wir wieder voll da sein. Auf uns wartet ein starke Mannschaft“, warnt der 40-Jährige seine Kicker vor dem nächsten Gegner und lobt diesen über den grünen Klee. „Bayer Leverkusen ist im Juniorenbereich eine echte Maschine, die haben bereits seit vielen Jahren sehr gute Jugend-Mannschaften mit etlichen talentierten Spielern in ihren Reihen.“

Doch trotz der vermeintlichen „Übermacht“ der Leverkusener, will Vucic auch gegen die Werkself punkten. „Nach unserem Erfolg in Münster wäre ich mit einem Punkt gegen Leverkusen zufrieden, doch ich wiederhole mich gerne: Diesen Zähler müssen wir uns hart erarbeiten.“

An der Motivation seiner Jungs soll die Vucic-Vorgabe auf jeden Fall nicht scheitern. „In Münster waren 4.000 Leute, da läuft man automatisch. Gegen Leverkusen ist das Spiel ein Derby, da muss man auch Gas geben.“

So tippt Goran Vucic den 3. Spieltag:

Autor: Krystian Wozniak

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren