RWE hat das zweite Remis im zweiten  Vorbereitungs-Testspiel erreicht. Dabei ging es jedoch immerhin gegen einen arabischen Champions-League-Teilnehmer.

RWE: Testspiel

Torloses Remis gegen CL-Teilnehmer

12. Juli 2010, 21:58 Uhr

RWE hat das zweite Remis im zweiten Vorbereitungs-Testspiel erreicht. Dabei ging es jedoch immerhin gegen einen arabischen Champions-League-Teilnehmer.

Lukas Lenz und Leon Enzmann hatten gegen den saudi-arabischen Klub Al Shabab sogar den Siegtreffer für RWE auf dem Fuß, trafen aber jeweils nur das Gestänge. Trainer Waldemar Wrobel wechselte während der 90 Minuten dennoch munter durch. Allein Torhüter Dennis Lamczyk, Timo Brauer und Enzmann spielten über die volle Distanz.

[gallery]1196,0[/gallery]
[infobox-right]RWE: Lamczyk - Jensen (46. Stöhr), Wagner (45. Jasmund), Thamm (46. Schneider), Lehmann (46. Bartsch) - Brauer, Ivancicevic (46. Vennemann), Lemke (46. Wiederhold), Avci (46. Denker), Enzmann - Lenz (46. Huschka)[/infobox]
Umso höher ist der Achtungserfolg gegen die vergleichsweise hochkarätig besetzte Mannschaft zu bewerten, findet Teammanager Damian Jamro: „Wenn man bedenkt, dass der Gegner sechs Nationalspieler in seinen Reihen hatte, haben wir uns gut aus der Affäre gezogen. Das Remis geht in Ordnung. Wir haben wenig zugelassen. Insgesamt war das ein gelungener Auftritt der Mannschaft." Das sah offenbar auch Trainer Wrobel so. Als Belohnung gibt es für die Rot-Weissen nun jedenfalls erstmal einen Tag frei.

Autor:

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren