Fußball-Bundesligist Hamburger SV hat seine Fans vor dem Erwerb möglicherweise ungültiger Karten für das Spiel gegen Rekordmeister Bayern München am 25. November gewarnt.

HSV warnt vor ungültigen Bayern-Karten

24. Oktober 2006, 12:06 Uhr

Fußball-Bundesligist Hamburger SV hat seine Fans vor dem Erwerb möglicherweise ungültiger Karten für das Spiel gegen Rekordmeister Bayern München am 25. November gewarnt.

Fußball-Bundesligist Hamburger SV hat seine Fans vor dem Erwerb möglicherweise ungültiger Karten für das Spiel gegen Rekordmeister Bayern München am 25. November gewarnt. Besonders bei Internetauktionen könnten derartige Tickets in Umlauf gebracht werden. Außerdem weist der Klub seine Mitglieder darauf hin, dass die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) derartige Veräußerungen generell verbieten. Zuwiderhandlungen können zu einem Ausschluss aus dem Verein führen. Anhänger, die an dem Spieltag verhindert sind, haben die Möglichkeit, die Karten zurückzugeben und bekommen den Kaufbetrag erstattet.

Autor:

Kommentieren