Wolfsburg weiter ohne Klimowicz

18. Oktober 2006, 14:53 Uhr

Fußball-Bundesligist VfL Wolfsburg muss im Punktspiel am kommenden Samstag (15.30 Uhr/live bei arena) gegen den VfB Stuttgart wohl weiter auf Torjäger Diego Klimowicz verzichten.

Fußball-Bundesligist VfL Wolfsburg muss im Punktspiel am kommenden Samstag (15.30 Uhr/live bei arena) gegen den VfB Stuttgart wohl weiter auf Torjäger Diego Klimowicz verzichten. Der Angreifer, der zuletzt vor gut vier Wochen für die Niedersachsen aufgelaufen war, wird noch immer von Adduktorenproblemen geplagt. Auch ein Einsatz von Cedric Makiadi ist noch ungewiss. Der Mittelfeldspieler ist nach einer Knöchelverletzung noch nicht wieder im Vollbesitz seiner Kräfte. Dagegen könnte Stürmer Isaac Boakye gegen den VfB erstmals in der Wolfsburger Startelf stehen. Der Zugang von Arminia Bielefeld hat seine Knieprobleme überwunden und trainiert beschwerdefrei.

Autor:

Kommentieren