Die Düsseldorfer EG ist in der DEL auf den fünften Platz vorgerückt. Der achtmalige Meister setzte sich bei den Iserlohn Roosters mit 5:2 (2:1, 2:1, 1:0) durch.

DEG siegt in Iserlohn

Metro Stars rücken auf Platz fünf vor

sid
10. Dezember 2009, 22:01 Uhr

Die Düsseldorfer EG ist in der DEL auf den fünften Platz vorgerückt. Der achtmalige Meister setzte sich bei den Iserlohn Roosters mit 5:2 (2:1, 2:1, 1:0) durch.

In der Tabelle zogen die Metro Stars mit 44 Punkten aus 25 Spielen am ERC Ingolstadt vorbei. Die Gastgeber erwischten vor 3582 Zuschauern einen guten Start und gingen durch Michael Wolf (4.) in Führung, anschließend drehte jedoch die DEG auf. Chris Harrington (9.), Patrick Reimer (20.), Brandon Reid (31./34.) und Daniel Kreutzer (57.) sicherten den Rheinländern den achten Sieg gegen die Roosters in Serie. Iserlohns Brian Swanson (39.) gelang das zwischenzeitliche 2:4.

Autor: sid

Kommentieren