15.04.2018

Schalke

Mit dieser Choreo will Nordkurve Team heiß machen

Foto: firo

Besondere Umstände erfordern besondere Maßnahmen.

Das dachten sich auch die Ultras von Schalke 04 und haben eine ganz besondere Choreo für das Revierderby gegen Borussia Dortmund (Sonntag, 15.30 Uhr) in der heimischen Schalke-Arena auf die Beine gestellt.

„Um auf den Rängen unseren Teil zu einem gelungenen Tag beizutragen, wollen wir unsere Farben dauerhaft in der Nordkurve erstrahlen lassen. Dazu habt ihr bereits einen Poncho erhalten, bzw. findet diesen an eurem Sitz“, heißt es in einem Flyer des Fanbündnisses „Nordkurve Gelsenkirchen“, der im Stadion ausliegt.

Die Anleitung: „Zieht den Poncho einfach kurz vor dem Anstoß über euren Kopf und tragt ihn das ganze Spiel. So stehen wir sichtbar als eine Einheit in der Kurve hinter unserer Mannschaft. WICHTIG: Damit wir den gewünschten Effekt erzielen, müssen alle den Poncho das ganze Spiel über tragen. Egal, wie warm oder unbequem das sein mag, heute ist Derby!“, ist die klare Ansage.

Außerdem fordern die Ultras alle Fans auf: „90 Minuten singen, schreien, springen, ausrasten! Alle gemeinsam für unseren FC Schalke 04!“

Die Idee, eine Choreo für 90 Minuten erstrahlen zu lassen, ist allerdings nicht neu. Genau so sorgte der Erzrivale aus Dortmund im Champions-League-Spiel gegen die AS Monaco für ein beeindruckendes Bild.

Autor: Daniel Sobolewski

Kommentieren

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken