Jimmy Floyd Hasselbaink holt Timmy Thiele

30.06.2015

SC Wiedenbrück

Jimmy Floyd Hasselbaink holt Timmy Thiele

Foto: Ketzer

Seit einigen Tagen berichtet RS über einen möglichen Wechsel von Timmy Thiele nach England. Am Dienstag wurde der Transfer fix gemacht.

"Ich habe einen Einjahresvertrag plus Option auf eine weitere Saison bei Burton Albion unterschrieben. Mein neuer Klub will in der kommenden Saison oben mitmischen. Ich wurde super aufgenommen und freue mich auf diese geile Herausforderung im Mutterland des Fußballs", erklärt Thiele, der in der vergangenen Serie für den SC Wiedenbrück spielte. Bei den Ostwestfalen besitzt der ehemalige Dortmunder Borusse noch einen Vertrag bis zum 30. Juni 2017. "Da darf sich Wiedenbrück wohl auf ein wenig Geld freuen", sagt [person=4975]Thiele[/person].

Interessant: Jimmy Floyd Hasselbaink, einst Superstar beim FC Chelsea London und in der holländischen Nationalmannschaft, trainiert den Drittligisten aus Burton - eine Kleinstadt zwischen Notting-, und Birmingham. "Der Coach wollte mich unbedingt haben. Er kennt mich noch aus meiner Aachener und Dortmunder Zeit. Da bin ich ihm wohl in guter Erinnerung geblieben", freut sich Thiele.

Autor: Krystian Wozniak

Kommentieren

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken