25.01.2015

SF Lotte

"Fußball verkehrt" bei Testspielpleite

Die Sportfreunde Lotte haben ein Testspiel gegen den VfB Oldenburg mit 1:0 verloren.

Der Gegentreffer fiel durch einen Foulelfmeter in der Nachspielzeit. Lottes Pressesprecher Alfons Manikowski betonte: "Das war Fußball verkehrt. Wir haben 90 Minuten auf ein Tor gespielt und die besten Chancen vergeben. Oldenburg macht mit der ersten Möglichkeit den Sieg perfekt. Der Sport ist manchmal brutal."


Bei Lotte wurde Angreifer [person=4964]Jesse Weißenfels[/person] aufgrund von Nackenproblemen geschont.

Autor: Krystian Wozniak

Kommentieren

Mehr zum Thema

Mannschaften

Rubriken