Startseite » Fußball » Regionalliga

Regionalliga West
Drei Elfmeter im Parkstadion - Wuppertal gewinnt in Düsseldorf

(8) Kommentare
Regionalliga West: Drei Elfmeter im Parkstadion - Wuppertal gewinnt in Düsseldorf
Foto: Stefan Rittershaus

In der Regionalliga West standen am Sonntag zwei Spiele auf dem Programm. Der 1. FC Bocholt und der Wuppertaler SV fuhren Siege ein.

Den 32. Spieltag der Regionalliga West beschlossen am Sonntag zwei Partien. Die Reserve von Schalke 04 empfing den 1. FC Bocholt, der Wuppertaler SV war bei Fortuna Düsseldorf II zu Gast.

In Düsseldorf waren es die Gäste, die den besseren Start in die Partie erwischten. Serhat-Semih Güler verwertete einen langen Ball, indem er Leon Klußmann im Tor der Fortuna umkurvte und das 1:0 markierte (12.). Die Wuppertaler Führung war jedoch nicht von langer Dauer, Nicolas Hirschberger glich nur wenige Minuten später aus (18.).

Nach gut einer halben Stunde ging der WSV erneut in Führung. Diesmal traf Roman Prokoph per Kopf (32.). Und diesmal brachten die Wuppertaler die Führung in die Halbzeit.

Nach dem Seitenwechsel erzielte Kevin Hagemann (54.) das 3:1. Die Düsseldorfer kamen zwar noch zum 2:3-Anschlusstreffer, aber der WSV holte die drei Punkte - der 17. Saisonsieg für den Tabellendritten.

Doppelpack von Dadashov reicht Schalke nicht

Im Gelsenkirchener Parkstadion bekamen die 600 Zuschauer sechs Tore zu sehen. Am Ende gewann der 1. FC Bocholt das Gastspiel auf Schalke nach einem wilden Start in die zweite Halbzeit mit 4:2 (1:1).

Dabei kamen die Schalker gleich zweimal nach Rückstand zurück: Das 0:1 durch Tim Winking (15.) glich Rufat Dadashov in der 22. Minute ebenso aus wie das 1:2, das Marcel Platzek per Elfmeter für Bocholt erzielt hatte. Doch Dadashovs zweiten Treffer - ebenfalls per Strafstoß (51.) - konterte Platzek nur zwei Minuten später zum 3:2 für Bocholt.

In der Schlussphase entschied der 1. FC Bocholt die Partie dann für sich: Der eingewechselte Gordon Wild holte den dritten Elfmeter des Tages raus und verwandelte selbst zum 4:2-Endstand.

Die Schalker Reserve ist bereits am Freitagabend (5. Mai, 19.30 Uhr) bei Alemannia Aachen zu Gast, Bocholt empfängt am Samstag (6. Mai, 14 Uhr) den 1. FC Kaan-Marienborn.

Dieses Thema im Forum diskutieren » (8 Kommentare)

Spieltag

Regionalliga West

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
Neueste Artikel
Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.