Startseite » Fußball » Regionalliga

SC Preußen Münster
Keeper Tom Müller über sein Ligadebüt und die „Mini-Krise“

(1) Kommentar
SC Preußen Münster: Keeper Tom Müller über sein Ligadebüt und die „Mini-Krise“
Foto: Micha Korb

Tom Müller, Torhüter des SC Preußen Münster, stand gegen Rot-Weiß Oberhausen überraschend zwischen den Pfosten. Von seinem Startelf-Einsatz erfuhr der 24-Jährige erst wenige Stunden zuvor.

Ein turbulenteres Spiel hätte sich Preußen Münster-Keeper Tom Müller für sein Debüt in der Regionalliga West wohl kaum aussuchen können. Bei Rot-Weiß Oberhausen mussten die Adlerträger nach einem verrückten Spielverlauf eine bittere 2:3-Niederlage verdauen.

Aufgrund eines Magen-Darm-Problems fiel Stammkeeper Maximilian Schulze Niehues für das Topspiel kurzfristig aus. Dass sein Vertreter Müller, der im vergangenen Sommer vom FC Carl Zeiss Jena ins Münsterland wechselte, ausgerechnet in so einem brisanten Duell zu seinem ersten Ligaeinsatz kommen würde, erfuhr dieser erst wenige Stunden zuvor: „Ich habe es am selben Morgen erfahren. Der kurzfristige Einsatz war aber kein Problem. Ich bereite mich jedes Mal so vor als würde ich spielen. Ich habe meine Abläufe“, erzählte der Schlussmann.

Vier sieglose Pflichtspiele - SCP mit Herbstdepression?

Der Nachmittag am Niederrhein verlief für den SCP ziemlich unglücklich. Cheftrainer Sascha Hildmann gab bereits zu verstehen, dass er einige Entscheidungen des Schiedsrichters nicht nachvollziehen könne.

Müller sah es ähnlich wie sein Coach: „Es lief sehr viel gegen uns. Wir haben sehr früh eine Rote Karte bekommen, die wahrscheinlich nicht mal eine war. Wahrscheinlich war es nicht mal ein Foul. Dann spielst du etwa eine Stunde in Unterzahl. Nichtsdestotrotz finde ich, dass wir das gut gemacht haben und undankbare Gegentore bekommen haben.“ Nun müssen der Keeper und sein Team „den Mund abputzen und weitermachen“.

Die Pleite in Oberhausen war bereits das vierte Preußen-Pflichtspiel in Serie ohne Sieg. Die „Mini-Krise“ startete zunächst mit der 2:4-Niederlage bei Alemannia Aachen - der ersten Partie ohne Zählbares nach zuvor 22 ungeschlagenen Pflichtspielen. Daraufhin folgte das Aus im Westfalenpokal gegen die Spielvereinigung Erkenschwick. Eine Woche nachdem Münster das Gastspiel beim FC Schalke 04 II wetterbedingt nicht vollenden durfte, kam der Klub schließlich nicht über ein 1:1-Remis gegen Aufsteiger Kaan-Marienborn hinaus.

Müller bleibt zuversichtlich und hofft auf „neue Serie“

Nach dem nahezu optimalen Saisonstart befinden sich die Adlerträger, die als Favorit auf den Regionalliga-Aufstiegsplatz gelten, somit aktuell in einer Art Herbstdepression.

Torwart Müller kann die Enttäuschung über die jüngsten Resultate nachvollziehen und kündigte die Kehrtwende an: „Wir haben andere Ansprüche, denen wir momentan nicht gerecht werden. Trotzdem sind wir fest davon überzeugt, dass wir auch da wieder rauskommen und wieder eine neue Serie starten können.“

Damit der Druck nicht noch weiter steigt, sollte Preußen Münster damit bestenfalls gleich am kommenden Samstag beginnen, wenn der 1. FC Düren zu Gast an der Hammer Straße ist (14:00 Uhr).

(1) Kommentar

Regionalliga West

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
1 SC Preußen Münster 18 13 2 3 48:20 28 41
2 Borussia Mönchengladbach II 18 9 6 3 32:21 11 33
3 Alemannia Aachen 18 9 5 4 29:21 8 32
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
2 Rot-Weiß Oberhausen 9 6 1 2 19:12 7 19
3 SV Rödinghausen 8 6 0 2 21:5 16 18
4 SC Preußen Münster 8 5 2 1 18:6 12 17
5 Wuppertaler SV 9 5 2 2 18:11 7 17
6 Borussia Mönchengladbach II 10 4 5 1 21:15 6 17
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
1 SC Preußen Münster 10 8 0 2 30:14 16 24
2 FC Schalke 04 II 10 5 3 2 24:12 12 18
3 Borussia Mönchengladbach II 8 5 1 2 11:6 5 16

Transfers

SC Preußen Münster

SC Preußen Münster

18 A
SG Wattenscheid 09 Logo
SG Wattenscheid 09
Samstag, 26.11.2022 14:00 Uhr
4:5 (-:-)
19 H
SC Wiedenbrück Logo
SC Wiedenbrück
Samstag, 03.12.2022 14:00 Uhr
-:- (-:-)
20 A
1. FC Bocholt Logo
1. FC Bocholt
Samstag, 10.12.2022 14:00 Uhr
-:- (-:-)
19 H
SC Wiedenbrück Logo
SC Wiedenbrück
Samstag, 03.12.2022 14:00 Uhr
-:- (-:-)
18 A
SG Wattenscheid 09 Logo
SG Wattenscheid 09
Samstag, 26.11.2022 14:00 Uhr
4:5 (-:-)
20 A
1. FC Bocholt Logo
1. FC Bocholt
Samstag, 10.12.2022 14:00 Uhr
-:- (-:-)

Torjäger

SC Preußen Münster

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 2 45 2,0
2 45 2,0
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 2 45 2,0
2 45 2,0
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

rwofreund 2022-10-17 16:03:02 Uhr
Da gebe ich Hildmann auch Recht das man einige Schiedsrichterentscheidungen nicht verstehen kann .
Wenn die Münsterspieler bei jeder gelegenheit unfallen und dann liegenbleiben und die anderen wehement Karten fordern muß man sicher nicht immer auf Foul entscheiden . Und ob man es als Fair bezeichnen kann.das die Nr.16 zweimal weiterspiel obwohl klar für ihn ersichtlich ein RWO Spieler verletzt am Boden liegt .

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.