Startseite » Fußball » Regionalliga

Neuer RWE-Stürmer
"Sensationeller Typ" und "absolute Kampfsau"

(13) Kommentare
Neuer RWE-Stürmer: "Sensationeller Typ" und "absolute Kampfsau"
Foto: Klaus Pollkläsener

Rot-Weiss Essen hat sich zur kommenden Saison die Dienste von Ron Berlinski gesichert. RS hat mal bei einem Berlinski-Kenner nachgefragt: Wie tickt er eigentlich so?

Rot-Weiss Essen und Ron Berlinski, der aktuell noch versucht den SC Verl in der 3. Liga zu halten, werden ab dem 1. Juli 2022 zusammenkommen.

RevierSport hat mal bei Jörg Versen (Manager in Hordel, Anm. d. Red.), der Berlinski jahrelang bei der DJK TuS Hordel begleitete nachgefragt: was kommt da eigentlich für ein Typ zur Hafenstraße?

Jörg Versen, Ron Berlinski wechselt zu Rot-Weiss Essen. Auf was für einen Typen darf sich RWE freuen?

Ich kann Rot-Weiss zu diesem Transfer nur gratulieren. Denn da kommt ein sensationeller Typ an die Hafenstraße. Ich weiß jetzt schon, dass das passen wird: RWE und Ron, Ron und RWE.

Was ist er für ein Spielertyp? Eher einer wie Simon Engelmann oder doch eher wie Marcel Platzek?

Keiner von beiden. Ron ist speziell. Er ist eine absolute Kampfsau, die ackert, macht und tut. Er hat einen guten Riecher vor dem Tor und stellt sich immer in den Dienst der Mannschaft. Ich denke, dass er RWE mit einigen Toren in der Regionalliga helfen wird.

Damit hat er überhaupt kein Problem. Im Gegenteil: Das pusht den Jungen noch mehr. Man wird eher aufpassen müssen, dass er aufgrund dieser Kulisse nicht bis Montagfrüh durchläuft (lacht).

Jörg Versen über Berlinski und den Druck vor 10.000 Fans zu spielen

In der Regionalliga?

Ja (lacht). Ich bin realistisch. Warum sollte RWE noch aufsteigen? Ich glaube nicht, dass Münster sich das noch nehmen wird. Aber wünschen würde ich es Essen. Mein Schwiegervater ist ja auch RWE-Fan und fiebert mit. Aber ich denke, dass Ron Berlinski nächstes Jahr eher Regionalliga spielen wird.

Warum hat er eigentlich solange in der Westfalen- und Oberliga gespielt?

Weil sein Herz nur für die TuS Hordel schlägt (lacht). Mal im Ernst: Sein Ziel war schon immer der Profifußball. Doch der richtige Zeitpunkt kam erst im vergangenen Sommer. Er hat davor bei vielen Trainern einiges gelernt. Auch die Zeit in Meinerzhagen unter Nuri Sahin hat ihn geprägt und ihm geholfen noch einmal einen Schritt nach vorne zu machen.

10.000 Fans kommen im Schnitt zu den RWE-Spielen. Wie wird Ron Berlinski damit klarkommen?

Damit hat er überhaupt kein Problem. Im Gegenteil: Das pusht den Jungen noch mehr. Man wird eher aufpassen müssen, dass er aufgrund dieser Kulisse nicht bis Montagfrüh durchläuft (lacht). Ron ist, wie schon gesagt, eine Kampfsau wie sie im Sport-Bilderbuche steht und er hat dafür auch die nötige Pferdelunge. Wenn RWE früh presst, dann ist er der Mann, der sofort den gegnerischen Torwart anläuft und immer weitermacht.

Wie ist Ron Berlinski privat?

Er hat keine Kinder, ist Single und ist gelernter KFZ-Mechaniker. Er hat bei Mercedes Lueg gelernt. Er ist ein feiner Bochumer Junge, der auf dem Teppich geblieben ist und sich alles hart erarbeitet. RWE wird seine Freude an Ron Berlinski haben.

(13) Kommentare

Spieltag

Regionalliga West

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

RevierSport an der Hafenstraße
die Facebookseite für alle RWE-Fans

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

Stauder97a 2022-05-04 12:23:14 Uhr
Herzlich willkommen!

Die letzte Granate aus Verl stellst Du sicherlich in den Schatten!

Nur der RWE!!
Red-lumpi 2022-05-04 12:25:42 Uhr
Amen !
de Vlugt 2022-05-04 12:53:55 Uhr
Wenn RWE früh presst...

Brutales Pressing, schnelles Umschaltspiel, sind bei RWE Fremdwörter...
-Adler- 2022-05-04 13:13:40 Uhr
Der junge ist schon stark und ein echter Top Transfer! Viele Tore bei einem Verein, der gegen den Abstieg spielt. Das ist eine beachtliche Leistung!

Was gibt es noch zu erwähnen? Trotz der tolen Torquote wechselt er eine Liga tiefer und er ist sehr verletzungsanfällig und dachte bereits häufig an ein Karriereende...

[url]https?://www.waz.de/sport/lokalspor t/bochum/berlinski-habe-ueberlegt-mit-de m-fussball-aufzuhoeren-id216123027.html[/url]
Westkurve 1973 2022-05-04 13:34:07 Uhr
Schlechter als Janjic ist nur mein Opa - sorry, Opa!
Ditobi 2022-05-04 14:01:12 Uhr
Warum wird immer alles so hoch gelobt........
Erst mal ankommen, reinpassen, Leistung bringen und dann kann man sagen ein sensationeller Transfer.

Hochmut kommt vor dem Fall RS ! da sollte man bein vielen Artikeln zu RWE mittlerweile gelernt haben. Wird nur unnötiger Druck aufgebaut.

Aber ! ein guter Transfer.
Superlöwe 2022-05-04 14:52:17 Uhr
Herzlich Willkommen!

PS: in meiner Familie ist nur meine Oma schlechter als Janjic!
Kniffte 2022-05-04 16:31:39 Uhr
Kann der auch " All in " ?


Preussen Münster steigt auf.
Red_Eyes 2022-05-04 16:48:05 Uhr
Ich frag für Herrn Leopold und Frau Rheingau! Können Sie auftrumpfen wie Herr Janjic? War ein Scherz von den Beiden o.g. Personen!
Kniffte 2022-05-04 18:00:46 Uhr
Kann der " Vollgas Fußball " ?


Preussen Münster steigt auf.
Labernich 2022-05-04 18:49:58 Uhr
Ja mal wieder ein Stern am Himmel, hoffentlich geht er auch mal auf. Aber Bochum klingt schonmal gut!
fragorn 2022-05-04 19:31:16 Uhr
Kniffte, vorsicht! Ich beobachte dich inzwischen "in real", mein Angebot, das sich uebrigens, in etwa auf dem Niveau deiner Kommentare bewegt, für deine Löcher, steht!
soso 2022-05-05 16:16:30 Uhr
...

Dann kann das Engelchen endlich in den Ruhestand.



.

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.