Startseite » Fußball » Regionalliga

RWE
Neuzugang noch vor dem Trainingslager?

(0) Kommentare
RWE: Neuzugang noch vor dem Trainingslager?
Foto: Michael Gohl

Rot-Weiss Essen ist am Montag, 3. Januar 2022, in die Wintervorbereitung gestartet. Von Beginn an sind auch zwei Testspieler dabei. Durchaus auch Kandidaten für feste Verträge.

Rot-Weiss Essen beendet am Freitag mit der 11-Uhr-Einheit eine intensive Trainingswoche, die am Samstag mit dem Testspiel gegen den SV Meppen (16 Uhr, RevierSport-Liveticker) beendet wird. Aaron Berzel und Fabian Rüth, die seit Wochenbeginn im RWE-Mannschaftstraining mitmischen, werden gegen Meppen nicht auf dem Rasen des Stadion an der Hafenstraße stehen.

Trotzdem bleiben beide Akteure für Trainer Christian Neidhart interessante Kandidaten. "Sie haben ihre Sache im Training bislang sehr gut gemacht. Die Absprache war, dass sie erst einmal bis Freitag bleiben. Sie stehen ja beide noch unter Vertrag, da ist es auch nicht so einfach, sie im Testspiel einzusetzen. Mal schauen, was noch am Wochenende passiert", erklärt der 53-Jährige.

Der RWE-Coach scheint sich auf jeden Fall die Option offenzuhalten, Berzel oder Rüth mit ins Trainingslager in die Türkei zu nehmen. "Nochmal: Am Samstag oder Sonntag werden wir mehr wissen. Es kann immer etwas passieren. Wir müssen einfach für uns ausloten, was das Beste in unserer Situation ist. Da sind wir aktuell dabei. Wir halten uns alle Optionen offen", betont der Fußballlehrer.

Das sind die zwei Kandidaten für einen Vertrag an der Hafenstraße

Berzel ist 29 Jahre alt und steht noch bis zum Saisonende beim FC Viktoria Köln unter Vertrag. In der laufenden Serie kam er bisher auf neun Einsätze über 553 Spielminuten für den Drittligisten. Seine favorisierte Position ist die in der Innenverteidigung. Insgesamt blickt der gebürtige Heidelberger auf 155 Drittligaspiele und 62 Regionalliga-Partien zurück. Dreimal lief er auch schon in der 2. Bundesliga auf.

Rüth dagegen ist eher ein talentierter Mann für die Zukunft. Der 20-Jährige besitzt noch bis zum 30. Juni 2022 bei der U23 der TSG Hoffenheim einen Vertrag. In der laufenden Saison absolvierte er 15 Begegnungen in der Regionalliga Südwest - sowohl auf der Sechser- als auch der Innenverteidiger-Position. Der gebürtige Kölner kam bisher in 37 Regionalligaspielen zum Einsatz.

(0) Kommentare

Regionalliga West

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
1 Rot-Weiss Essen 38 26 9 3 84:32 52 87
2 SC Preußen Münster 38 26 9 3 73:24 49 87
3 Wuppertaler SV 38 23 9 6 68:28 40 78
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
1 SC Preußen Münster 19 15 3 1 37:8 29 48
2 Rot-Weiss Essen 19 14 3 2 41:15 26 45
3 Wuppertaler SV 19 12 4 3 36:15 21 40
4 Rot-Weiß Oberhausen 19 11 4 4 34:17 17 37
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
1 Rot-Weiss Essen 19 12 6 1 43:17 26 42
2 SC Preußen Münster 19 11 6 2 36:16 20 39
3 SC Fortuna Köln 19 11 6 2 30:11 19 39

Transfers

Rot-Weiss Essen

07/2021

07/2021

07/2021

07/2021

Rot-Weiss Essen

38 H
Rot Weiss Ahlen
Samstag, 14.05.2022 14:00 Uhr
2:0 (-:-)
38 H
Rot Weiss Ahlen
Samstag, 14.05.2022 14:00 Uhr
2:0 (-:-)

Torjäger

Rot-Weiss Essen

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 7 156 0,4
2
Erolind Krasniqi

Mittelfeld

5 85 0,4
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1
Luca Dürholtz

Mittelfeld

2 274 0,3
2
Dennis Grote

Mittelfeld

1 630 0,1
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 7 85 0,8
2
Erolind Krasniqi

Mittelfeld

4 54 0,6
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

RevierSport an der Hafenstraße
die Facebookseite für alle RWE-Fans

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.