Startseite » Fußball » Regionalliga

RL
Zeiglers wunderbare Welt des Fußballs mit RWE-Dreh

(67) Kommentare
RL: Zeiglers wunderbare Welt des Fußballs mit RWE-Dreh
Foto: Thorsten Tillmann

Die WDR-Kultsendung "Zeiglers wunderbare Welt des Fußballs" hat sich am späten Sonntagabend mit Rot-Weiss Essen beschäftigt. Auch Trainer Christian Neidhart und Willi Lippens kamen zu Wort.

Die Fußball-Kultsendung „Zeiglers wunderbare Welt des Fußballs“ im WDR hat am späten Sonntagabend einen Bericht über Rot-Weiss Essen und seine Aufstiegsträume gebracht. Arnd Zeigler, der gleichzeitig auch Stadionsprecher von Werder Bremen ist, schickte am Samstag beim 0:0 gegen den SC Wiedenbrück ein Kamerateam zum Tabellenführer an die Hafenstraße. Das interviewte Fans, RWE-Legende Willi „Ente“ Lippens und Trainer Christian Neidhart.

Jetzt kommen wir zu einem erfreulichen Thema – und zwar zu Rot-Weiss Essen. Ein Verein, der seit Jahren mühsam darum kämpft, aus der Regionalliga West wieder hochzukommen in den bezahlten Fußball, also sprich in die 3. Liga

Arnd Zeigler

„Jetzt kommen wir zu einem erfreulichen Thema – und zwar zu Rot-Weiss Essen. Ein Verein, der seit Jahren mühsam darum kämpft, aus der Regionalliga West wieder hochzukommen in den bezahlten Fußball, also sprich in die 3. Liga. Und im Moment hat er eine gute Phase“, moderierte Zeigler der Dreh an.


Und erklärte den Zuschauern unter anderem den 11:0-Sieg gegen Uerdingen aus der Vorwoche. „Sie sind Tabellenführer in dieser stark besetzten Regionalliga West und hatten an diesem Wochenende ein absolutes Spitzenspiel gegen Wiedenbrück und hätten sich da schon ein komfortables Polster verschaffen können.“

Journalist Jannik Schlüter befragte einige Fans zu ihren Aufstiegsträumen: „Ich warte schon seit zehn Jahren auf den Aufstieg“, sagte einer. Ein anderer: „Man muss ja bekloppt sein- welcher Verein in der vierten Liga hat schon 10.000 Zuschauer?“ Lustig war die Aussage eines Jungen, der mit RWE-Schal bekleidet meinte: „Die Blauen gewinnen.“ Das wäre der Gast gewesen. Erst nach Intervention seines erwachsenen Begleiters meinte er: „2:0, denke ich doch für Rot-Weiss.“

So kam es dann nicht. Dennoch führt RWE die Tabelle in der Regionalliga West nach zehn Spieltagen weiter an. Das macht auch Trainer Christian Neidhart Mut: „Wir sind immer noch Tabellenführer. Ich glaube, dass der Weg geebnet ist und dass wir jetzt das Ding auch durchziehen müssen.“ Das sah auch Arnd Zeigler so: „Also Rot-Weiss Essen (ist) auf einem guten Weg. Hat ein Spiel weniger und könnte auf sechs Punkte davonziehen vor dem Wuppertaler SV und vor Fortuna Köln“, sagte er in seiner Sendung. „Aber es wird eine harte Saison und es sind nach wie vor viele Mannschaften, die oben dran sind.“

Es ist alles möglich in diesem Jahr. Vor allen Dingen in meinem Alter, wenn man kurz vor dem Abnippeln ist, wäre es schön, wenn es nochmal aufwärts geht

Willi "Ente" Lippens

Auch der inzwischen 75-Jährige Willi „Ente“ Lippens hofft in einem Beitrag endlich auf den Aufstieg für seinen Verein: „Es ist alles möglich in diesem Jahr. Vor allen Dingen in meinem Alter, wenn man kurz vor dem Abnippeln ist, wäre es schön, wenn es nochmal aufwärts geht.“

(67) Kommentare

Regionalliga West

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
1 Rot-Weiss Essen 18 12 5 1 41:17 24 41
2 SC Preußen Münster 18 12 4 2 36:14 22 40
3 Wuppertaler SV 18 11 6 1 33:10 23 39
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
2 SC Preußen Münster 10 7 2 1 18:6 12 23
3 SC Fortuna Köln 8 6 2 0 17:6 11 20
4 Rot-Weiss Essen 9 6 2 1 14:8 6 20
5 Wuppertaler SV 9 5 3 1 17:5 12 18
6 SC Wiedenbrück 9 5 3 1 14:5 9 18
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
1 Rot-Weiss Essen 9 6 3 0 27:9 18 21
2 Wuppertaler SV 9 6 3 0 16:5 11 21
3 SC Fortuna Köln 9 5 3 1 13:5 8 18

Transfers

Rot-Weiss Essen

07/2021

07/2021

07/2021

07/2021

Rot-Weiss Essen

18 H
SV Rödinghausen
Samstag, 27.11.2021 14:00 Uhr
1:0 (-:-)
19 A
Rot Weiss Ahlen
Freitag, 03.12.2021 19:30 Uhr
-:- (-:-)
20 H
Bonner SC
Freitag, 10.12.2021 19:30 Uhr
-:- (-:-)
18 H
SV Rödinghausen
Samstag, 27.11.2021 14:00 Uhr
1:0 (-:-)
20 H
Bonner SC
Freitag, 10.12.2021 19:30 Uhr
-:- (-:-)
19 A
Rot Weiss Ahlen
Freitag, 03.12.2021 19:30 Uhr
-:- (-:-)

Torjäger

Rot-Weiss Essen

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 7 156 0,4
2 5 85 0,4
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 2 274 0,3
2 1 250 0,2
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 7 85 0,8
2 4 54 0,6
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

RevierSport an der Hafenstraße
die Facebookseite für alle RWE-Fans

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

RWE-Serm 2021-10-18 08:29:07 Uhr
Ja, der RWE halt.
Gregor 2021-10-18 08:42:07 Uhr
Nein Willi, keine Sorge, du erlebst noch die 100 und viele erfolgreiche Jahre mit unserem RWE. Aber eins nach dem anderen. Nächstes Jahr ist erstmal die 3.Liga fällig.
Underground 2021-10-18 10:02:18 Uhr
Sehr mutige, selbstbewusste Aussage von unserem Trainer.

„Wir sind immer noch Tabellenführer. Ich glaube, dass der Weg geebnet ist und dass wir jetzt das Ding auch durchziehen müssen.“

Ich hoffe so wird es kommen….
hahohe 2021-10-18 11:08:00 Uhr
Stichwort Zeigler: Schon mal was von Satire gehört?
Nichts anderes war dieser Bericht im TV.
rwekatavata1 2021-10-18 11:17:42 Uhr
Der FC Meineid liest wieder interessiert die Beiträge der Westvereine die noch gehör finden
Sehr schön !
rwekatavata1 2021-10-18 11:18:15 Uhr
Gehör
faselhase07 2021-10-18 11:32:27 Uhr
Hahohe, schön, dass Du da bist :-)
Ich engagiere mich gerne für geistig Minderbemittelte und freue mich, dass Du hier einen sicheren Hafen für Dein Geschwurbel gefunden hast, bei dem Dir nicht direkt jemand auf die Mappe haut :-) einen angenehmen Tag!!

Eine Frage hätte ich noch:
Holst Du Dir immer Hilfe um den Spam-Schutz zu knacken?
RWO-Oldie 2021-10-18 11:35:23 Uhr
Da hat der Arndt die Aussichten aber etwas geschönt. Richtig ist, dass RWE bei einem Sieg im Nachholspiel mit 6 Punkte vor Fortuna und WSV liegt. Wegziehen können sie aber nur, wenn RWO sein Nachholspiel verliert. Andererseits verliert RWE das Nachholspiel und RWO gewinnt seins, dann ist es nur ein Pünktchen. Aber sollen sich der Trainer und die Mannschaft ruhig als der unvermeidbare Aufsteiger sehen. Mir ist es recht.
Anton Leopold 2021-10-18 11:59:43 Uhr
Und der nächste Strohmann vom RWO-Oldie.
hahohe 2021-10-18 13:01:52 Uhr
"faselhase07 2021-10-18 11:32:27 Uhr
Hahohe, schön, dass Du da bist :-)
Ich engagiere mich gerne für geistig Minderbemittelte und freue mich, dass Du hier einen sicheren Hafen für Dein Geschwurbel gefunden hast, bei dem Dir nicht direkt jemand auf die Mappe haut :-) einen angenehmen Tag!!
....."
Wie bei gefühlt jedem 2. Kommentar von irgendwelchem Essen-Pack Hinweise auf Gewalt.....
Aber bei dem Münster-Skandal waren sie das nicht.....trotz 200 Hooligans im Essen-Block mit Eintrittskarten aus dem Essen-Kontingent.
Klaus Thaler 2021-10-18 13:03:58 Uhr
Mensch Horsti, habe heute schon den Stuss den du schreibst vermisst. Du bist doch immer wieder gut dafür, uns RWE-Fans zu belustigen. Weiter so.

hahohe SUPER RWE
nämlich 2021-10-18 13:20:17 Uhr
Da zieht sich unsern Horst also RWE-Berichte im Fernsehen rein...interessantes Bekenntnis.
Ostwestfale 2021-10-18 13:29:45 Uhr
@RWO-Oldie
Die Zeiten, dass du ein fairer Sportsmann gewesen bist, sind allem Anschein nach auch vorbei. Diese neue billige RWO-Masche, Essener Verantwortlichen und Fans Aussagen in den Mund zu legen, die diese nicht getätigt haben und sich dann damit auseinanderzusetzen, sodass am Ende das RWO-Konstrukt des arroganten hochmütigen Esseners, zu mehr reicht es bei euch einfach nicht, wieder Bestand hat, ist durchschaubar. Sie ist darüber hinaus unsportlich und niveaulos. Wie schon öfters anempfehlen, kümmert euch um euren Verein und überlegt euch mal, wie ihr vorankommen könnt. Mit Anti-RWE-Programmatik kommt ihr jedenfalls nicht weiter.
hinseler 2021-10-18 13:33:02 Uhr
@hahohe

Mir ist mittlerweile klar, dass das, was von Dir kommt, nicht mit rechten Dingen zugehen kann. Es ist zu offensichtlich, dass Du zur Redaktion gehören musst. Diese Provokationen, diese Beleidigungen deinerseits, diese permanente Missachtung der Netiquette, das kann sich kein normaler User leisten. Immer wieder und immer wieder das gleiche.

Aber hey, das macht nichts. Es spiegelt lediglich deinen Charakter wieder. Und den hast Du mehr als offensichtlich ganz schön oft in einem Haufen Scheisse getoastet.

Wenn es Dir Spaß macht, mach weiter so. Das zeigt allen anderen nur, wie erbärmlich dieser Charakter ist.
RWO-Oldie 2021-10-18 13:43:58 Uhr
@Ostwestfale, das sehe ich anders. Erstmal habe ich keinem was in den Mund gelegt. Zweitens sind es tabellarische Fakten und Drittens hat Neidhard gesagt, der Weg ist bereitet. Wenn jetzt irgendetwas Falsch daran ist, dann kläre mich bitte auf. Außerdem habe ich es im Konjunktiv geschrieben: wenn ..., dann ....
Aber anscheinend sind mittlerweile alles so dermaßen sensibilisiert, dass jede nur etwas kritische Aussage (wobei ich hier nichts an RWE kritisiert habe, sondern ausschließlich Arndt Zeiglers Tabellen-Interpretation). Tut mir leid. Aber die Reaktionen, die auf faktische Aussagen direkt immer hier persönlich werden, kann ich nicht mehr nachvollziehen.

Früher konnten Essener mehr vertragen.
Anton Leopold 2021-10-18 13:58:08 Uhr
"Aber sollen sich der Trainer und die Mannschaft ruhig als der unvermeidbare Aufsteiger sehen. "
Das ist ein hundertprozentiger Strohmann, der weder einen Anknüpfungspunkt in Neidhardts Aussagen findet noch etwas mit einem angeblichen Konjunktiv zu tun hat. Konjunktiv wäre: " Sollten sie sich als unvermeidbare Aufsteiger sehen, wäre es mir Recht."

Aus "der Boden ist bereitet" den unvermeidbaren Aufstieg zu konstruieren, ist ein Strohmann.
Also hat der Ostwestfale Recht.
Anton Leopold 2021-10-18 13:59:39 Uhr
Und noch etwas: Heuchler zu demaskieren ist nötig und hat nichts mit Empfindlichkeit zu tun.
Ostwestfale 2021-10-18 14:00:01 Uhr
@RWO-Oldie
Es gibt einen großen Unterschied zwischen „der Weg ist bereitet und wir müssen unser Ding jetzt durchziehen“ (O-Ton Neidhart) und dem „unvermeidbaren Aufsteiger, als den sich Mannschaft und Trainer sehen“ (Interpretation RWO-Oldie). Ich glaube, du bist jemand, der diesen Unterschied sehen kann, aber vielleicht nicht sehen möchte? Neidharts Aussage bedeutet für mich folgendes:
Wir haben hart gearbeitet. Im Verein ist sehr hart gearbeitet worden. Die Fans stehen hinter uns. Wir haben jetzt die verdammte Pflicht und Schuldigkeit, unser Ding durchzuziehen und alles für den Aufstieg zu geben.“ Und dass ich damit gut liege, weiß ich aus zahlreichen Gesprächen, die ich regelmäßig auch mit Vereinsverantwortlichen führen kann. Glaube es mir einfach, es ist dort niemand hochmütig und jeder erkennt die Schwere der Aufgabe absolut an. Jeder weiß, wie schwer der Aufstieg werden wird. Dass dieser „unvermeidbar“ sei, ist Quatsch. In dem Moment, wo das auch nur einer bei uns denkt, der auf der Bank sitzt oder auf dem Feld steht, haben wir den Aufstieg vergeigt. Dass es tabellarisch eng ist und enger werden kann , bestreitet niemand. Es ging lediglich um eine für mich unzulässige Auslegung der Aussagen unseres Trainers.
Ob Essener früher mehr vertragen konnten, weiß ich nicht. Ich kann schon ordentlich Stauder wegzischen. Zwinker Der war auch für dich Örly. Für die Zeilen, in denen ich dir persönlich einen verpasst habe, entschuldige ich mich. Du bist hier seit Jahren einer der vernünftigsten User.
Sportliche Grüße
Kalle K 2021-10-18 14:05:55 Uhr
Ich bin jetzt verwirrt.
Arnd Zeigler sagte scheinbar:

„Also Rot-Weiss Essen (ist) auf einem guten Weg. Hat ein Spiel weniger und könnte auf sechs Punkte davonziehen vor dem Wuppertaler SV und vor Fortuna Köln“

Er spricht explizit von dem WSV und der Fortuna und der gegeben Chance, von diesen Clubs davonzuziehen. rwo wird mit keiner Silbe erwähnt.

Strohmann ist da passend.

Zum Sportlichen:
Nach Sichtung der Zusammenfassung bin ich guter Dinge. Die Mannschaft hat besser gespielt als ich es im Stadion wahrgenommen habe.
Der Trainer, von allen am nächsten dran am Tagesgeschehen, geht optimistisch an die zukünftigen Aussagen dran. Als Laberfürst habe ich Ihn nicht kennengelernt.
Nach 10 Spielen 26 Punkte ist mehr als solide. Wenn wir vergleichbar weiterpunkten wird keiner mehr vorbeiziehen können.
Spannend werden die nächsten beiden Spiele. Die Zweitvertretungen sind häufig Wundertüten, die technisch und taktisch definitiv mithalten können.
Wünschenswert sind natürlich 6 Punkte aus diesen Spielen, um als unangefochtener Spitzenreiter in das Spiel gegen Aachen zu gehen. Die haben zwar derzeit Ihre Probleme, werden Ihren Anhang aber vom schlechten Saisonstark entschädigen. Vermute dort ein dickes Brett.
RWO-Oldie 2021-10-18 14:17:24 Uhr
@Ostwestfalen, Danke für Deine Antwort. Ja, ich gebe zu, dass war etwas "stichelig" interpretiert. Sorry.

@Kalle K, das ist richtig. Nur impliziert Zeiglers Analyse, dass sich RWE mit sechs Punkten insgesamt absetzen könnte. Das wollte ich relativieren.
RWO-Oldie 2021-10-18 14:23:31 Uhr
@Anton Leopold, auch Ihnen gebe ich Recht, dass ich den Konjunktiv nicht angewendet hatte. Mein Fehler.

Den Heuchler empfinde ich dennoch als persönliche Beleidigung. Aber ich lasse Ihnen Ihre Meinung.
Rothosen1907 2021-10-18 15:09:35 Uhr
RWO Oldie : Du bist einer der vernünftigen , mit denen man sich austauschen kann . Es gibt auch Typen , die seit Jahren nur Hass verbreiten , von Reviersport jedoch keine Reaktion ! Wir jedenfalls werden uns noch öfters austauschen die Saison ist noch lang . Sportliche Grüße von der Hafenstraße
hahohe 2021-10-18 15:34:47 Uhr
So einen wie diesen RWO-Oldie haben die Essen-Prolls gerne....
Haut einen raus, entschuldigt sich dann 5x nach dem Motto :"Entschuldigt, dass ich geboren wurde, wird nicht wieder passieren.", läßt sich als Heuchler beschimpfen und akzeptiert das noch als Meinung.....
So einen haben die Prolls gerne, da fühlen sie sich dann überlegen....
Anton Leopold 2021-10-18 16:03:02 Uhr
Es liegt mir fern, jemanden zu beleidigen.
Wie nennt man Leute, die an andere Maßstäbe anlegen gegen die sie selbst verstoßen, angebliche Verstöße der anderen durch Strohmänner konstruieren und daraus schließlich das Recht ableiten, moralische Werturteile über diese anderen zu fällen?
Anton Leopold 2021-10-18 16:05:21 Uhr
Das war mein Eindruck aus den Beiträgen der letzten 3 Wochen.
Anton Leopold 2021-10-18 16:06:33 Uhr
Auch mich hat es stark verwundert, passte es so gar nicht zum Vorverhalten.
RWE1907 Essen 2021-10-18 16:30:16 Uhr
@hahohe eine Entschuldigung deiner Erzeuger dass DU geboren wurdest würde mir reichen. Falls man die beiden überhaupt kennt. Vielleicht konnte die Mama auch nicht Nein sagen und hat gerne " Leicht zu kriegen gespielt am Bahnhof" ?
hahohe 2021-10-18 17:29:02 Uhr
Eines wird wohl mehr und mehr deutlich:
gegen das Niveau von Figuren, die auffallend häufig eine Beziehung zu diesem abgewrackten Essener Fußballverein in ihrem Nickname haben, ist die absolut unterste Schublade eine Dachterasse......
RWE-Serm 2021-10-18 17:35:41 Uhr
@RS,
warum erfolgt keine Reaktion ihrerseits?
RWE1907 Essen 2021-10-18 17:41:08 Uhr
Was nützt ein nichtlesbarer Captcha wenn der RS den hahohe walten lässt ?
Klaus Thaler 2021-10-18 18:35:17 Uhr
Für die Lösung eines Captcha’s ist ein wenig Hirn notwendig. Da nicht vorhanden, braucht Horsti kein Captcha zu lösen. Das nennt man Narrenfreiheit.
RWEimRheingau 2021-10-18 18:47:17 Uhr
RS, was ist bei Euch los, warum gibt es keine Konsequenzen für den User HaHoHe, einer der nur provoziert und beleidigt? Hier werden Beiträge gelöscht und gelbe Karten verteilt, warum nicht an ihn? Welche Verbindungen zwischen RS und HaHoHe gibt es, was wird hier gespielt?
Und jetzt nicht abtauchen, hier wird doch mitgelesen! Also Butter bei die Fische!
nämlich 2021-10-18 19:43:25 Uhr
Hmm...ist Reviersport wohl Mitglied des Deutschen Presserates?
Ostwestfale 2021-10-18 19:49:55 Uhr
Auch mich interessieren Ihre Antworten auf die Fragen des Users Rheingau, liebe Redaktion. Sie dulden menschenverachtendes Verhalten und fortwährende massive verbale Gewalt. Wie lange noch???
hahohe 2021-10-18 20:01:51 Uhr
"Sie dulden menschenverachtendes Verhalten und fortwährende massive verbale Gewalt. Wie lange noch??? "

Genau, dagegen sollte man vorgehen:

„faselhase07 2021-10-18 11:32:27 Uhr
…..
Ich engagiere mich gerne für geistig Minderbemittelte und freue mich, dass Du hier einen sicheren Hafen für Dein Geschwurbel gefunden hast, bei dem Dir nicht direkt jemand auf die Mappe haut :-) ....“
-------
„hinseler 2021-10-18 13:33:02 Uhr
@hahohe
…..
Aber hey, das macht nichts. Es spiegelt lediglich deinen Charakter wieder. Und den hast Du mehr als offensichtlich ganz schön oft in einem Haufen Scheisse getoastet.
Wenn es Dir Spaß macht, mach weiter so. Das zeigt allen anderen nur, wie erbärmlich dieser Charakter ist.
……“
-------
„RWE1907 Essen 2021-10-18 16:30:16 Uhr
@hahohe eine Entschuldigung deiner Erzeuger dass DU geboren wurdest würde mir reichen. Falls man die beiden überhaupt kennt. Vielleicht konnte die Mama auch nicht Nein sagen und hat gerne " Leicht zu kriegen gespielt am Bahnhof" ?“
Baby 2021-10-18 20:02:12 Uhr
Es ist absolut angebracht, dass RS sich mal dazu äußert warum hahohe hier so einen provozierenden Dreck posten kann ohne dass das unterbunden wird.
Und dann auch beim nächsten und übernächsten Nick.
Ist das so gewünscht, dass inhaltliche Diskussion über die Artikel nicht mehr möglich ist? Und dass deswegen, weil sich ein Feigling in der Anonymität alles rausnimmt, wofür er von Angesicht zu Angesicht einen Köttel in der Hose hat?
Labernich 2021-10-18 20:02:46 Uhr
hahohi geht doch einer ab wenn er RWE hört. Dat is auch so ein verklemmter.
Ostwestfale 2021-10-18 20:04:34 Uhr
Dagegen wird vorgegangen. Versprochen. Ich werde mal ein Kaleidoskop deiner Beleidigungen zusammenstellen und meinem Anwalt übergeben.
majo07 2021-10-18 20:15:08 Uhr
Ich habe es ja schon einmal geschrieben, bei dem was hier abläuft gibt es eine Verbindung. Man muss davon ausgehen das diese Person und der rs eins sind. Wer würde sich denn freiwillig über einen so langen Zeitraum eine so arme Kreatur halten? Es sei denn man profitiert davon. Vergleicht doch mal die Kommentare von dieser Person und die Berichte vor den Derbys. Es geht immer nur um eins, Provokation und nochmals Provokation. Die Berichte gleichen sich wie ein Ei dem anderen. Der hat das gesagt und der hat das gesagt. Man stelle sich mal vor, das Spiel vom Samstag mit den zwei verletzten wäre gegen den WSV oder RWO gewesen. Dann hätten die Berichte nach dem Spiel ganz anders ausgesehen.
hahohe 2021-10-18 20:40:42 Uhr
@ majo07 2021-10-18 20:15:08 Uhr :
Genau....das haben Sie ja mit Ihrem vorigen Nickname auch schon über Wochen gebetsmühlenartig hier abgesondert.
Le Big Doc RWE 2021-10-18 21:18:29 Uhr
Na Horsti. Biste wieder in Deinem Element?
Geistig minderbemittelte Ergüsse im Reviersport und gleichzeitig die anderen Ergüsse in die Tastatur. Such Dir doch mal ne Olle die Dir anne Nudel spielt. Auf jeden Topf passt nen Deckel sagt man ja.. Wird zwar schwierig eine zu finden die genauso bekloppt ist wie Du aber unmöglich ist es nicht.
Bierchen 2021-10-18 21:21:48 Uhr
Ja, netter Beitrag von Zeigler.

Nur das mit den 10.000 Zuschauern stimmt nicht.
In unbeschwerten Zeiten würden 15.000- 20.000 Zuschauer kommen.

Und das ist sicherlich einmalig weltweit!!!
Oder kennt man noch irgendwo einen Viertligisten mit so vielen bekloppten Fans???

NUR DER RWE! Ecken zu, es zieht!
nämlich 2021-10-18 21:24:23 Uhr
@Ostwestfale:
Sehr gut! Ich check gerade eine mögliche Rüge beim Deutschen Presserat gegen Reviersport, bzw. Beschwerde bei Landesmedienanstalt.
nämlich 2021-10-18 21:28:14 Uhr
Reviersport aka Funke...
Ostwestfale 2021-10-18 21:35:08 Uhr
@nämlich
Das ist absolut berechtigt. So darf es nicht mehr weiterlaufen. Die Beleidigung ist noch immer im Schwerpunkt ein Privatdelikt. Da ich nur einmal persönlicher Adressat eines frühkindlichen Spottreimes geworden bin, gibt es bei mir da nicht ganz so viel. Aber es gibt etwas. Rheingau könnte zudem wegen der surreal zu nennenden Bemerkungen über sein Enkelkind mal in Richtung Nötigung denken. Bei unserem speziellen Freund können wir aber womöglich noch weiter denken, und zwar in Richtung der Volksverhetzung, ein Tatbestand, der zuletzt deutlich in den Anwendungsbereichen verschärft worden ist.
Anton Leopold 2021-10-18 21:50:34 Uhr
Verhetzende Beleldigung, § 192a StGB, eingeführt am 30.09. Dürfte nicht einschlägig sein, es sei denn RWE wäre eine Weltanschauung.
hahohe 2021-10-18 21:50:38 Uhr
[url]https?://www.youtube.com/watch?v=d6 rreFpzSkI[/url]
Carlos Valderrama 2021-10-18 21:53:02 Uhr
"Ich glaube, dass der Weg geebnet ist und dass wir jetzt das Ding auch durchziehen müssen.“

Wahre Worte vom Trainer! Diesmal gilt et.
12.Mann v. Kleeblatt 2021-10-18 22:11:09 Uhr
Nächstes Strohmann Gelaber eines "Klug" Scheißers.
Oh, ich sehe gerade bei NETTO:
StAuder, die Kiste "Premium Pils" zu € 6,99-
12.500 Eßener saufen zu wenig.
Der Strohmann
4a8er
12.Mann v. Kleeblatt 2021-10-18 22:21:46 Uhr
Da ich die Zeichen richtig deutete, ein notwendiger Nachtrag.
UnserOldi hatte es mit der Traineraußage genau richtig beschrieben.
"... dass der Weg geebnet ist und dass wir jetzt das Ding auch durchziehen müssen" meint eindeutig den Aufstieg.
Da kann man als Ostgote den westlichen Nachbarn, egal ob 1.FC Mülheim oder VfB Bottrop, ruhig vergessen.
x8mkq
Le Big Doc RWE 2021-10-18 22:27:11 Uhr
Ist wohl eher Wunschdenken eines verhorsteten Oberhausener der Kistenpreis des besten Bieres der Welt.
Was kostet den ne Kiste Oberhausener Bier? Ach ja richtig. Gibt ja keine Brauerei in Ob.
Aushängeschilder von Essen sind halt Rot Weiss Essen und Stauder. Bei Oberhausen denkt der Auswärtige vielleicht an Centro oder Gasometer. Aber nicht an Fussball.
Klaus Thaler 2021-10-19 09:01:21 Uhr
Ist doch vollkommen egal, ob Horsti einer von RS ist oder nicht. Ich brauche täglich meine Ration „“Horsti“ genau wie mein Stauder. Wenn ich hier morgens reinschaue und sehe Horsti‘s gesammelte Kopien, lach ich mir ein weg. Der Typ ist sowas von bekloppt, da empfinde ich es auch nicht als Beleidigung was er schreibt. Ich bin dafür, daß er weiterschreiben soll. Mir gehen eher die Kommentare einiger anderer Neidhammel hier auf‘m Sack, aber Horsti ist doch sowas wie unser Maskottchen. Darauf einen Kamillentee.

hahohe SUPER RWE
thoms 2021-10-19 09:23:01 Uhr
Mich wundert, dass diesem Troll immer wieder "Zucker" gegeben wird, obwohl jedem klar ist, dass er nicht hier ist, um zu diskutieren. Es hilft nur ignorieren!
Klaus Thaler 2021-10-19 10:12:01 Uhr
Hey Horsti, haste eigentlich auch Kopien von meinen Beiträgen? Hab bis jetzt noch nix davon gesehen. Aber nicht, das du Schlingel die gegen mich verwendest und die alle deinem befreundeten Richter zeigst. Wie ist übrigens eure gestrige Schachpartie ausgegangen?
Kalle K 2021-10-19 11:26:48 Uhr
Ignorieren wäre der beste Weg:
Don't feed the troll!
Damit wird dem Troll die Aufmerksamkeit entzogen, die er sucht. Lässt sich nur schwer umsetzen, da es alle wissen müssen und auch umsetzen müssen.
Alternativ gilt: über Sie reden, nicht mit Ihnen. Dann bekommen Sie zwar Ihre Aufmerksamkeit, aber verlieren die Initiative, die dann bei uns liegt.
Auch hier gilt. Muss konsequent umgesetzt werden.

Aus meiner Sicht ist der Troll mindestens durch RS geduldet. Am Ende profitiert RS sogar davon, da er den Traffic hier hochhält.

Am Ende gilt es, damit zu leben.
Ich z.B. lese mittlerweile die Beiträge von Trollen wie hahohe oder dem 12. Kanalmann nicht mehr. Trotz der Störfeuer gibt es genug interessante und sachliche Diskussionen.
goleo 2021-10-19 11:44:11 Uhr
Der größte Troll, ist der RS selber.
DuschönerRWE 2021-10-19 11:46:39 Uhr
Keiner wird gezwungen den Reviersport zu lesen. Wieder ein Kommentar eines Oberhauseners, der demaskiert.
Klaus Thaler 2021-10-19 13:06:31 Uhr
Den Troll zu ignorieren bringt glaube ich nichts. Der macht dann trotzdem weiter. Ich finde man sollte sich schon mit ihm befassen, aber auf die lustige Art. Das erinnert mich an meine Kindheit. Da gab es einen, so nannten wir ihn damals „Halbgescheiten“, mit dem haben wir auch auf lustige Weise so geredet. Der wurde dadurch zwar immer wütend und beleidigend, hat uns aber nicht weiter gestört. Na Horsti, ich hoffe das du das genauso locker siehst wie ich. Ich finde es jedenfalls belustigend, deine Beiträge hier zu lesen und es macht mir großen Spaß darauf zu antworten. Das Leben ist doch schon ernst genug, da kann man das hier doch alles ein wenig lockerer sehen.
Kalle K 2021-10-19 13:22:30 Uhr
Leider nicht , Klaus.
Trolle agieren absichtlich destruktiv, um die Aufmerksamkeit, auch wenn es auf "lustige Art" geschieht, zu bekommen. Die Motivation kann von Langeweile über den Spaß an den emotionalen Reaktionen bis zu dem Wunsch gehen, großen Schaden anzurichten (Zum Verein sind Westfalia Herne zum Beispiel sind bereits keine Kommentare mehr möglich - hier wurde der größtmögliche Schaden angerichtet).

Redet man ferner über Trolle, nicht mit Ihnen, entzieht man Ihnen die Kontrolle über die Kommunikation.

Ab diesem Zeitpunkt geben die meisten auf, da Sie nicht das bekommen, was Sie suchen.

Am Ende hat es jeder User selbst in der Hand. In erster Linie müsste natürlich die Moderation reagieren. Das geschieht scheinbar nicht. Also ist es das beste, den Troll komplett zu ignorieren.
hahohe 2021-10-19 13:32:53 Uhr
Das hätte ich gar nicht erwartet.
Jetzt tanzen die Essen-Marionetten auch schon, wenn ich gar nicht an den Fäden ziehe....
RWE1907 Essen 2021-10-19 14:04:59 Uhr
Ich fühle mich geehrt und in meiner Theorie bestätigt. Das hat dann gestern beim Kind der Mama, die gerne am Bahnhof leicht zu kriegen spielt, gesessen.
Das war gemein von mir, ist auch nicht meine Art. Aber nur so kann es sein dass der Junge hier in die Tastatur klimpert. Vielleicht hat die Mama ja auch im Zug zu einem Auswärtsspiel des großen RWE ihr Spiel gespielt. Man weiß es nicht. Niemand weiß es. Selbst die Beteiligten wissen nichts.
RWE-Serm 2021-10-19 23:30:02 Uhr
Hallo Kalle,
ich hatte heute in meiner Sprechzeit die Möglichkeit in der Oberliga zu lesen.
Herne ist wieder freigeschaltet und unser Horst gibt wieder Gas, egal gegen wen.
Anton Leopold 2021-10-20 08:23:10 Uhr
Serm,
unter welchem Nick tritt er auf? Oder sind es mehrere, um Ping Pong zu spielen?
RWE-Serm 2021-10-20 19:07:07 Uhr
Anton,
unter hahohe,
Bericht Haltern-Debakel,
Wattenscheid nicht mehr Tabellenführer.
Anton Leopold 2021-10-20 19:44:35 Uhr
Danke.
hahohe 2021-10-20 22:16:27 Uhr
[url]https?://www.reviersport.de/fussbal l/oberliga/a535414---ol-wf-haltern-debak el-wattenscheid-mehr-tabellenfuehrer.htm l[/url]

Hier ist der Link....
Das mit dem dummen Menschen stimmt natürlich so nicht...
Unter den Essen-Artikel sind immer viel, viel mehr.
Dagegen ist dieser Herne-Proll koopjie geradezu eine Intelligenzbestie....

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.