Startseite » Fußball » Regionalliga

RL
RWE hat den ältesten, Gladbach II den jüngsten Kader

(22) Kommentare
RL: RWE hat den ältesten, Gladbach II den jüngsten Kader
Foto: Thorsten Tillmann

Nach dem Ende des Sommer-Transferfensters hat RevierSport die Regionalliga-West-Kader mal näher unter die Lupe genommen. Rot-Weiss Essen hat dabei die erfahrenste Mannschaft.

Vorweg: Es geht im Fußball bekanntlich nicht um alte und junge, sondern nur um gute Spieler. Die Qualität ist entscheidend. Trotzdem hat sich RS die Zeit genommen und die Regionalliga-West-Kader auf ihre Altersstruktur durchleuchtet. Das Ergebnis: Top-Favorit Rot-Weiss Essen (27,3 Jahre im Schnitt) setzt im Titel-Rennen auf Erfahrung. Borussia Mönchengladbach II (20,1) hat dagegen den jüngsten Kader der Liga.

Hier geht es zu den transfermarkt.de-Daten

Auffällig in dieser Alters-Statistik ist, dass alle Favoriten auf Erfahrung setzen. RWE (27,3), Fortuna Köln (27,0), Wuppertaler SV (26,4), Rot-Weiß Oberhausen (26,0) und Preußen Münster (25,8) sind die Teams, die den höchsten Altersdurchschnitt haben.

Wir gehen noch einen Schritt weiter und stellen die Frage: Mit welchen Kadern sind die letzten Regionalliga-West-Meisterschaften entschieden worden - mit alten oder jungen Mannschaften?

Die Antworten:

Saison 2020/2021: Borussia Dortmund II (22,0 Jahre im Schnitt). Den ältesten Kader besaß: Rot-Weiss Essen (27,0).

Saison 2019/2020: SV Rödinghausen (25,7). Den ältesten Kader besaß: TuS Haltern (26,4).

Saison 2018/2019: Viktoria Köln (26,8). Die ältesten Kader besaßen: Viktoria Köln und Wuppertaler SV (je 26,8).

Saison 2017/2018: KFC Uerdingen (26,7). Den ältesten Kader besaß: KFC Uerdingen.

Saison 2016/2017: Viktoria Köln (25,6). Den ältesten Kader besaß: Rot-Weiss Essen (26,1).

Fazit: In den letzten neun Spielzeiten wurden nur zweimal Mannschaften mit dem ältesten, erfahrensten Kader der Regionalliga West auch Meister.

Saison 2015/2016: Sportfreunde Lotte (25,1). Den ältesten Kader besaß: Viktoria Köln (26,7).

2014/2015: Borussia Mönchengladbach II (20,9): Den ältesten Kader besaß: Viktoria Köln (27,1).

Saison 2013/2014: Fortuna Köln (26,4). Den ältesten Kader besaß: Sportfreunde Lotte (26,5).

Saison 2012/2013: Sportfreunde Lotte (26,0). Den ältesten Kader besaß: Viktoria Köln (27,4).

(22) Kommentare

Spieltag

Regionalliga West

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

RevierSport auf Schalke
die Facebookseite für alle Schalke-Fans
RevierSport an der Hafenstraße
die Facebookseite für alle RWE-Fans

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

Preussenpower 2021-09-04 12:28:43 Uhr
Exxen hat nicht nur den ältesten Kader,sondern auch den teuersten Kader beisammen.
Wer sich mal eben einen erfahrenen Erstliga-Spieler wie Bastians leisten kann,spielt zumindest finanziell in einer eigenen Liga!
Ob Sie auch sportlich in einer eigenen Liga spielen, wage ich zu bezweifeln.
Wollen wir mal abwarten, was die Saison so bringt!
Red-lumpi 2021-09-04 12:44:44 Uhr
@Preussenpower
Ob Sie auch sportlich in einer eigenen Liga spielen, wage ich zu bezweifeln.

Höre ich da ein Pfeifen im Walde `?......Zwinkersmiley......
hahohe 2021-09-04 12:59:17 Uhr
Zu beachten ist auch, dass Essen die mit Abstand meiste Nicht-Aufstiegs-Erfahrung hat und eine jahrelange Routine im Nicht-Aufstieg hat. Das wird von Jahr zu Jahr mehr.....
RWEimRheingau 2021-09-04 13:09:25 Uhr
Preusse, die Unsitte Essen nicht richtig zu schreiben scheint hier Programm zu sein. Bringt Dir das irgendwas, oder warum machst Du das?
Red-Whitesnake 2021-09-04 13:20:36 Uhr
Preuxxe, Rheini... muß dann schon korrekt sein. :-)))
franzwirtz 2021-09-04 13:21:11 Uhr
„Preusse, die Unsitte Essen nicht richtig zu schreiben scheint hier Programm zu sein. Bringt Dir das irgendwas, oder warum machst Du das?“

Solange Irgendwer nachfragt, bringt es ihm was.
Zwangsbier 2021-09-04 13:24:21 Uhr
Wieder ein haltloser Vergleich. Kognitiv kommen leider nicht mehr viele über den zweidimensionalen Raum heraus.
Jedoch kann ich @einWozi verstehen. Als Journalist macht er seinen Job und das Fußballvolk steht auf solche Maßzahlen. Deshalb zielt die Kritik auf die Denkweise im Prollosport Fußball.

In einer Liga mit U23 Teams, die für sich noch Ausnahmen deklarieren, macht ein Altersvergleich keinen Sinn.
3 Gründe:
1. Es befinden sich bis auf die Ausnahmen nur Spieler unter 23 Jahren im Team.
2. Die Spielerlisten sind fließend bzw. unterjährige Transfers können nicht antizipiert werden.
3. Ein Vergleich zwischen ersten und zweiten Mannschaften ist mindestens sittenwidrig.

Weiterhin lässt das Alter keine Rückschlüsse auf die Leistung zu. Um die Leistung gehts im Leistungssport. Ähnlich sinnvolle Vergleiche? Hodengröße, Augenfarbe, Anzahl der Haare auf dem Rücken...

@Preussen: Lieber reich, als arm. Smile Lieber Wohlstand, als Armut.

Was bisher über Bastians Charakter behautet wurde, ist Musik in den Ohren der Leistungssportlovern. Die ganz hohe Profikunst. Hoffe ihm ist wirklich vollkommen egal, wer oder was über ihn schreibt/denkt. Nur die Siegprämie zählt.
RWEimRheingau 2021-09-04 13:28:34 Uhr
Hoffentlich legt Rödinghausen heute den Schalter um!
Preussenpower 2021-09-04 13:29:29 Uhr
Rheingau,
aber FC Meineid,Asital oder Kanalratten wäre soweit OK?
Komische Doppelmoral!
Achwatt 2021-09-04 13:31:16 Uhr
@Zwangsbier

Ist eine netter Versuch hier einen sachlichen Dialog beginnen zu wollen, aber vergiss bitte nicht wer sich hier tummelt...
Platzwart_sein_sohn 2021-09-04 13:34:08 Uhr
Wir haben aber auch den längsten.
Achwatt 2021-09-04 13:34:55 Uhr
@preussen

Es dann genauso zu machen=primitiv!
RWEimRheingau 2021-09-04 13:38:34 Uhr
Preussen, davon verstehst Du nichts, da fehlt Dir das Hintergrundwissen im Münsterland. Aber vielleicht hast Du ja recht, Ihr seid ja auch die Gummistiefelbande.
Preussenpower 2021-09-04 13:44:03 Uhr
Siehse Rheingau, geht doch!
Rothosen1907 2021-09-04 13:53:51 Uhr
@Preussenpower : Gönner , Sponsoren , Fans sowieso , könnt Ihr nur von träumen ! Deine Zweifel werden wir am 14.09.2021 abstellen . Schade das wir nicht wieder mit 10.000 Fans Euch beglücken können .Grüsse an die Gummistiefelbande . Ich lach mich schlapp !
eduardo 2021-09-04 13:59:18 Uhr
Mir ist es egal ob wir den ältesten, jüngsten, längsten, bärtigsten, teuersten, langhaarigsten oder was auch immer haben. Hauptsache wir stehen nach dem letzten Spieltag auf Platz 1.
majo07 2021-09-04 14:07:40 Uhr
Habe mit gerade noch einmal die Frisuren unserer Spieler angeschaut.
So wie es aussieht haben wir auch die Mannschaft mit den kürzesten Haaren.
Wird wahrscheinlich bei der Verpflichtung von Bastians eine große Rolle gespielt haben.
Rothosen1907 2021-09-04 14:19:01 Uhr
@ Hihaho oder so : Finde einfach lustig , dass sich soviel Lachpillen , in den RWE Foren, Ihren Müll von sich geben . Für diese „ Vögel „ , haben wir nur Mitleid !
Red-Whitesnake 2021-09-04 14:52:06 Uhr
Gummistiefelbande hört sich auch echt lustig an.
Da hattest du wieder ne gute Idee beim Abseilen, Rheini.
lappes 2021-09-04 15:59:07 Uhr
Gummistiefelbande hört sich wirklich noch symphatisch an.

In der letzten Saison hieß es noch Drecks BVB, Drecks AG, Tod und Hass dem BVB,...u.d.g.
Anton Leopold 2021-09-04 16:18:07 Uhr
Wie man sieht, wachsen die Bäume auch in Münster nicht in den Himmel.....
Klaus Thaler 2021-09-06 08:58:12 Uhr
hahohe SUPER RWE

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.