Startseite » Fußball » Regionalliga

KFC Uerdingen
Klub hofft, den Neunpunkte-Abzug zu verhindern

(6) Kommentare
KFC Uerdingen: Klub hofft, den Neunpunkte-Abzug zu verhindern
Foto: firo

Der Stammverein des KFC Uerdingen hat Insolvenz anmelden müssen. Nun hat sich der Insolvenzverwalter gemeldet.

Seit dem 3. August ist klar: Der Stammverein des KFC Uerdingen muss Insolvenz anmelden, trotzdem möchte der Traditionsklub in der Regionalliga West an den Start gehen.

Laut Regularien werden dem KFC in der kommenden Saison aufgrund des Insolvenzantrages neun Zähler abgezogen, doch die Uerdinger hoffen, dass sie das verhindern können.

Als Insolvenzverwalter wurde Rechtsanwalt Dr. Christoph Niering bestellt, ihn unterstützen werden Rechtsanwalt André Dobiey und Rechtsanwalt Eberhard Stock. Stock betonte mit Blick auf den drohenden Punktabzug in einer Mitteilung des Vereins: "Sportlich wurde ja bereits die vorherige Spielbetriebs-GmbH in der letzten Saison für das finanzielle Scheitern bestraft. Die Insolvenz des e.V. ist eine unmittelbare Folge der GmbH-Insolvenz und von diesem nicht in eigener Verantwortung verursacht worden, so dass eigentlich kein Anlass für eine neuerliche verbandsrechtliche Bestrafung bestehen sollte“.

Der Spielbetrieb ist vorerst gesichert Das Ziel der Uerdinger in den kommenden Monaten ist klar. Spätestens bis zum Ende der Winterpause ist geplant, den Traditionsverein über einen Insolvenzplan zu entschulden und dauerhaft zu sanieren. „Über das Insolvenzplanverfahren können alle finanziellen Probleme der Vergangenheit abschließend und endgültig geregelt werden, so dass der Verein in Zukunft schuldenfrei fortgeführt werden kann“, erklärt Niering – „idealerweise zeitgleich mit der Rückkehr in die heimische Grotenburg“.

Bis dahin sei der Spielbetrieb der ersten Mannschaft in der Regionalliga und der Jugendmannschaften wie etwa der A-und B-Jugend in der Niederrheinliga gesichert.

In der Meldung erklärt der Verein, dass sämtliche laufenden Einnahmen aus Sponsoring, Zuschauereinnahmen, Spenden oder dem Verkauf von neu anzuschaffenden Fanartikeln ausschließlich der Fortführung des Vereins zu Gute kommen werden. „Gerade gegenüber Sponsoren wird diese Zweckbindung ausdrücklich von uns in den jeweiligen Verträgen bestätigt werden“, so Niering, der damit klarstellt, dass diese Einnahmen nicht für die Abfindung der Insolvenzgläubiger verwendet werden.

Abschließend appelliert Dobiey an das Umfeld der Krefelder: "Damit der Neustart gelingt, wird der KFC jetzt mehr denn je den Rückhalt seiner Fans, seiner Sponsoren und Förderer brauchen. Auch falls es sportlich schwierig wird. Hier zählt jede Dauerkarte, jede Bande und jede Unterstützung."

Parallel prüft das Insolvenzteam, ob und welche Vermögensgegenstände, die den Zeitraum bis zur Insolvenz betreffen, noch zu realisieren sind. „Diese Mittel werden dann zur Finanzierung des Verfahrens und der Zahlung einer etwaigen Quote an die Insolvenzgläubiger verwendet werden“, erklärt Dobiey, der davon ausgeht, dass das Insolvenzgutachten seines Kollegen Niering spätestens Ende September dem Insolvenzgericht vorgelegt werden wird und das Gericht dann zum 01.10.2021 die formelle Eröffnung des Verfahrens beschließen wird.

(6) Kommentare

Regionalliga West

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
18 Bonner SC 7 1 0 6 8:17 -9 3
19 FC Wegberg-Beeck 7 0 2 5 4:14 -10 2
20 KFC Uerdingen 05 6 0 2 4 5:20 -15 -7
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
14 Rot Weiss Ahlen 3 0 3 0 2:2 0 3
15 SV Rödinghausen 3 1 0 2 2:5 -3 3
16 KFC Uerdingen 05 3 0 1 2 3:6 -3 1
17 VfB Homberg 3 0 1 2 2:5 -3 1
18 Alemannia Aachen 3 0 1 2 2:5 -3 1
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
18 FC Schalke 04 II 4 0 1 3 1:5 -4 1
19 VfL Sportfreunde Lotte 3 0 0 3 2:6 -4 0
20 KFC Uerdingen 05 3 0 1 2 2:14 -12 -8

KFC Uerdingen 05

06 A
Borussia Mönchengladbach II
Samstag, 11.09.2021 14:00 Uhr
0:0 (-:-)
07 H
VfL Sportfreunde Lotte
Dienstag, 14.09.2021 19:30 Uhr
-:- abgesagt
08 A
FC Wegberg-Beeck
Samstag, 18.09.2021 14:00 Uhr
-:- (-:-)
07 H
VfL Sportfreunde Lotte
Dienstag, 14.09.2021 19:30 Uhr
-:- abgesagt
06 A
Borussia Mönchengladbach II
Samstag, 11.09.2021 14:00 Uhr
0:0 (-:-)
08 A
FC Wegberg-Beeck
Samstag, 18.09.2021 14:00 Uhr
-:- (-:-)

Torjäger

KFC Uerdingen 05

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 2 234 0,3
2 1 351 0,2
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 1 212 0,3
1 199 0,3
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 1 269 0,3
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

odysseus 2021-08-05 13:39:14 Uhr
Dies wird ein aussichtsloses Unterfangen der Uerdinger werden. M.E. ist es aus zweierlei Gründen keine Doppelbestrafung, erstens, weil jede Saison einzeln zu betrachten ist, die alte endet am 30.6., die neue fängt am 1.7. eines jeweiligen Jahres an, und zweitens, ist letzte Saison nicht der KFC als Verein insolvent gegangen, sondern die "Entertainment GmbH" , die ausgelagerte Fussballabteilung des KFC`s. Eine Auslagerung der Fussballabteilung in einem Verein soll ja genau das verhindern, das eine mögliche Insolvenz den Stammverein mit in die Tiefe reißt. Denn geht der e.V. insolvent, haftet dieser faktisch unbegrenzt, eine GmbH nur mit der Einlage (mindestens 25000 €).
Gatsby 2021-08-05 14:41:14 Uhr
Volles Verständnis für das Anliegen der Krefelder.
Welcher Club möchte schon mit einem negativem Punktekonto
( hat es das überhaupt schon einmal gegeben ? )
die Saison abschließen?
lapofgods 2021-08-05 15:33:17 Uhr
Ein Mengenrabatt für Insolvenzen?
JeffdS 2021-08-05 16:11:16 Uhr
Oder gleich 9 Pluspunkte als Starthilfe vergeben ..
Überdingen 2021-08-05 23:45:01 Uhr
Alles andere als der abstieg wäre in jedem fall ein wunder.
Wenn es gut geht sind wir bald schuldenfrei und haben nach 4jahren ein stadion...in welcher liga auch immerZwinker
Und sollten wir doch in der regio punkten wird es für den gegner peinlich....ich drück die däumchenZwinker
nico_r 2021-08-06 16:58:00 Uhr
Danke MP! :-)

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.