Startseite » Fußball » Regionalliga

KFC Uerdingen
Der Plan steht - Insolvenz und Regionalliga-Start

(42) Kommentare
KFC Uerdingen: Der Plan steht - Insolvenz und Regionalliga-Start
Foto: firo

Jetzt ist es amtlich: Der KFC Uerdingen meldet auch für den eingetragenen Verein Insolvenz an, will aber in der Regionalliga starten.

Die harten Wochen und Monate gehen für den Traditionsverein KFC Uerdingen weiter. Nach dem Drittliga-Aus und der Insolvenz der GmbH, die nun abgewickelt wird, muss der Verein nun auch für den e.V. einen Insolvenzantrag stellen.

Dies geschah beim Amtsgericht Krefeld bereits am Dienstag, 3. August 2021 - wie online nachzulesen ist. Demnach wurde Rechtsanwalt Dr. Christoph Niering zum vorläufigen Insolvenzverwalter bestellt. Der Klub betont: "Dieser Schritt wurde unausweichlich, nachdem ein fest zugesagtes Darlehen, das in der Saisonplanung ein wichtiger Baustein von vielen war, kurzfristig doch nicht bereitgestellt wurde."

KFC Uerdingen startet mit -9 Punkten

Bedeutet für die Krefelder, die in der Drittliga-Spielzeit aufgrund der angemeldeten Insolvenz bereits drei Punkte abgezogen bekamen, dass sie in der Regionalliga mit Minus 9 Zählern starten. Denn die Sonderregelung aufgrund der Corona-Pandemie, dass nur drei Punkte aufgrund eines Insolvenzantrags abgezogen werden, lief Ende der vergangenen Spielzeit aus.

Mittlerweile hat der Klub die Meldung bestätigt, die Uerdinger wollen demnach in der Regionalliga West antreten. In einer Meldung heißt es: "Der Vorstand des KFC plant trotz des anstehenden Insolvenzverfahrens weiterhin mit dem Spielbetrieb in der Regionalliga und sieht darin auch eine Chance für den Klub."

Nun gibt es jedoch den echten geforderten Neuanfang. Wir bitten daher jeden mit einem blau-roten Herz: Unterstützt uns auf diesem Weg. Kommt ins Stadion, kauft Fanartikel, werdet Sponsor. Dies ist unsere Chance!

Damien Raths, KFC-Vorsitzender

Der Vorsitzende Damien Raths erklärt: "Wir haben nun die Möglichkeit, den KFC Uerdingen endgültig von allen hinterlassenen Altlasten zu befreien. Wir haben dennoch bis zur letzten Minute alles versucht, diesen Schritt umgehen zu können, da ein Insolvenzverfahren natürlich auch mit Unwägbarkeiten verbunden ist. Wir erwarten die kurzfristige Bestellung eines vorläufigen Insolvenzverwalters, mit dem die nächsten Schritte konkret besprochen und angegangen werden können, damit wir die viele vorbereitende Arbeit, die wir in den vergangenen Wochen geleistet haben, nun in unterschriebene Verträge umsetzen können, um endlich richtig in die Saison starten zu können."

Wobei das Unterfangen Klassenerhalt bei einem Start mit Minus 9 Punkten illusorisch erscheint: "Natürlich sind die zu erwartenden neun Punkte Abzug ein dickes Brett, das wir bohren müssen", sagt Raths. "Wir werden jedoch alles dafür tun, eine Mannschaft auf den Platz zu schicken, die auch unter diesen Umständen die Möglichkeit hat, die Klasse in der Regionalliga zu halten."

Sein Zusatz: "Wir haben bereits sehr viele konstruktive und gute Gespräche geführt. Allerdings ist die Skepsis aufgrund der Vergangenheit bei vielen Beteiligten groß, auch das haben die Gespräche gezeigt. Nun gibt es jedoch den echten geforderten Neuanfang. Wir bitten daher jeden mit einem blau-roten Herz: Unterstützt uns auf diesem Weg. Kommt ins Stadion, kauft Fanartikel, werdet Sponsor. Dies ist unsere Chance!"

(42) Kommentare

Regionalliga West

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
18 Bonner SC 7 1 0 6 8:17 -9 3
19 FC Wegberg-Beeck 7 0 2 5 4:14 -10 2
20 KFC Uerdingen 05 6 0 2 4 5:20 -15 -7
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
14 Rot Weiss Ahlen 3 0 3 0 2:2 0 3
15 SV Rödinghausen 3 1 0 2 2:5 -3 3
16 KFC Uerdingen 05 3 0 1 2 3:6 -3 1
17 VfB Homberg 3 0 1 2 2:5 -3 1
18 Alemannia Aachen 3 0 1 2 2:5 -3 1
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
18 FC Schalke 04 II 4 0 1 3 1:5 -4 1
19 VfL Sportfreunde Lotte 3 0 0 3 2:6 -4 0
20 KFC Uerdingen 05 3 0 1 2 2:14 -12 -8

KFC Uerdingen 05

06 A
Borussia Mönchengladbach II
Samstag, 11.09.2021 14:00 Uhr
0:0 (-:-)
07 H
VfL Sportfreunde Lotte
Dienstag, 14.09.2021 19:30 Uhr
-:- abgesagt
08 A
FC Wegberg-Beeck
Samstag, 18.09.2021 14:00 Uhr
-:- (-:-)
07 H
VfL Sportfreunde Lotte
Dienstag, 14.09.2021 19:30 Uhr
-:- abgesagt
06 A
Borussia Mönchengladbach II
Samstag, 11.09.2021 14:00 Uhr
0:0 (-:-)
08 A
FC Wegberg-Beeck
Samstag, 18.09.2021 14:00 Uhr
-:- (-:-)

Torjäger

KFC Uerdingen 05

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 2 234 0,3
2 1 351 0,2
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 1 212 0,3
1 199 0,3
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 1 269 0,3
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

lapofgods 2021-08-03 15:02:45 Uhr
Wenn sie nicht in der RL spielen, werden auch keine Punkte abgezogen.
Spieko 2021-08-03 15:03:05 Uhr
Das war es dann wohl.
Wieder steht eine Traditionsmannschaft vor dem Ruin.
Es ist traurig,ganz traurig.
Die Fans tun mir leid.
RWE-Serm 2021-08-03 15:16:36 Uhr
Die Frage wird ja wohl sein, ob überhaupt
Masse vorhanden ist. Ich bin gespannt und wünsche den Fans den Erhalt ihres Vereins.
Log, irgendwie bist Du nur noch peinlich.
Oldschool 2021-08-03 15:17:28 Uhr
Mir tut da niemand leid.
So ist das, wenn man mit Feuer spie!t.

Mit tun nur die Mannschaften leid, die gegen Uerdingen gewinnen und die Punkte nicht behalten können, weil Uerdingen die Saison niemals zuende spielen wird
09-Onkel 2021-08-03 15:19:01 Uhr
Hoffe für den KFC das die vielen Gespräche mit möglichen Sponsoren nicht auch nur so Luftschlösser sind, wie der Geldgeber, der nun zurück gezogen hat.
Wupperstolz 2021-08-03 15:21:25 Uhr
Das war vorauszusehen, finde es aber als Witz trotzdem in der Regionalliga antreten zu wollen. Was ist , wenn sie nicht bis Saisonende durchhalten
und dadurch eine Wettbewerbsverzerrung entsteht, weil den Vereinen dann im Falle eines Sieges gegen den KFC am Ende der Saison die 3 Punkte wieder abgezogen werden?
WDFV übernehmen Sie!
Platzwart_sein_sohn 2021-08-03 15:21:58 Uhr
2 Mal Insolvenz in ein paar Monaten, auch wenn der Verein und die GmbH zwei verschiedene Sachen sind. Alle Achtung.
Steini77 2021-08-03 15:26:01 Uhr
was ist eigentlich aus der Forderung des Finanzamts geworden, da stehen doch 400K im raum? wie will der Verein das bewerkstelligen? Ganz klar das nächste Watsche 09... irgendwann ziehen die die Mannschaft vom Spielbetrieb ab weil die keine Gehälter mehr zahlen können. Ich hoffe für jeden der Spieler die da Interesse haben sich das genau zu überlegen ob die Ihrer Forderungen gelten machen wollen oder doch lieber für 1,50€ weniger wo anders unterschreiben....
Tom123 2021-08-03 15:30:35 Uhr
"WDFV übernehmen Sie!"

DER war geil :o)))))))))
Jünther, Jötz und Jürgen 2021-08-03 15:33:39 Uhr
...die wollten nur Zeit gewinnen - ein echter Geldgeber - auch nur für ein Darlehen - war niemals da. Die Vereinsführung hat leider nichts auf die Beine gestellt. GmbH pleite - Verein pleite - schwierige Bedingungen, keine Frage.
Superlöwe 2021-08-03 15:36:53 Uhr
Lächerlich
nico_r 2021-08-03 16:22:00 Uhr
Danke MP!!! :-D

Nobody can stop us!!

Wo ist er der adipöse, ungepflegte Schwätzer, der in die 2.Liga wollte und auf jeden Fall die 3.Liga halten wollte? :-)

Hatte er doch den Fans, unter Tränen, versprochen :-)

Selber Schuld...
Heilung gefällig?....Ein Kurs in Wundern...das Buch...traut euch :-)
dr. breitner 2021-08-03 16:23:35 Uhr
Tatsächlich noch zu äussern, dass man "alles dafür tun werde eine Mannschaft auf das Feld zu schicken, die den Klassenerhalt schaffen kann", ist der Satz des Jahres. Es wird wohl die erste Mannschaft in der Geschichte der Regionalliga, die mit -7 Punkten absteigen wird. Oder gab es da schon mal eine ?
thokau 2021-08-03 16:33:00 Uhr
Cleverer Schachzug der VEREINSFÜHRUNG!
Sie würden auch aus der Oberliga absteigen und wären weg vom Fenster!
So kann man im nächsten Jahr aus der Oberliga den sportlichen Neuanfang vrrsuchen!et
RWE1907 Essen 2021-08-03 16:36:09 Uhr
Das liest sich so als ob du dein Haus von einer bereits insolventen Baufirma bauen lässt........Da kommt meist nichts gutes bei rum.
Gesteht euch doch ein dass es ein Riesenfehler gewesen ist so hoch nach den Russischen Strenen zu greifen. Ein wenig Demut, Oberliga, stände euch besser zu Gesicht.Eine Farce allen anderen Vereinen in der Regionalliga ist dieses arrogante Verhalten. Haben nichts ausser Schulden. In welchen Trikots laufen die denn dann auf ? Noch nicht einmal dafür habt ihr Geld. Also, bitte. Macht einen anständigen Neuanfang unterhalb der Regionalliga, welches finanziell zu stemmen ist. pqx53 auch schön
revierloewe10 2021-08-03 16:46:21 Uhr
Na das war doch abzusehen, das auch der EV in Insolvenz geht. 400 bis 500 T€UR Verbindlichkeiten sind ein zu dickes Brett. Wie hätte der EV das in den nächsten 1-3 Jahren abtragen wollen? Pro Saison einen Überschuss von 150 T€UR erwirtschaften ist schon kaum zu schaffen in der Regio. Noch dazu, wo man mit Zuschauereinnahmen kaum planen kann Pandemie bedingt und noch dazu in Velbert spielend. Und der zahlende Zuschauer wäre mitunter eigentlich beim KFC der Hauptstponsor in nächster Zeit gewesen, bevor sich andere Firmen wieder engagieren.
Mich würde auch nicht wundern, wenn per 31.07.21 die ein oder andere Vorstandsperson mitunter aus der Haftung raus ist und somit der Steuerzahler am Ende die Insolvenz tragen darf........Das aber darf nun der Insolvenzverwalter prüfen
@Jane 2021-08-03 16:52:40 Uhr
Ich fasse die Kommentare mal kurz zusammen: Thokau hat's verstanden, der Rest wie immer unterirdisch bis doof !
verleihnix 2021-08-03 16:59:00 Uhr
Ich hoffe nicht, dass dieser Möhrenclub auch nur ein einziges Spiel in der RL bestreiten darf!!
Rothosen1907 2021-08-03 17:01:05 Uhr
nwmmh
Rothosen1907 2021-08-03 17:02:50 Uhr
uak3n
Rothosen1907 2021-08-03 17:04:11 Uhr
Schade für die Fans
lapofgods 2021-08-03 17:04:19 Uhr
@jane: Quatsch. Statt sich ein Jahr lang verdreschen zu lassen und Fans & Sponsoren noch mehr zu vergraulen könnte man auch einfach das Jahr aussetzen und nächstes Jahr neu aufgestellt in der Oberliga an den Start gehen.

So halte ich es für fraglich, ob überhaupt die 9 Minuspunkte im Laufe der Saison auf 0 gestellt werden können. Dafür braucht man nämlich auch Kicker, die masochistisch veranlagt sind aber trotzdem kicken können. Und wer bezahlt die? Um hohe Niederlagen in Velbert zu sehen fährt da doch kein Mensch hin.
Rothosen1907 2021-08-03 17:05:08 Uhr
urpha
BallaBalla 2021-08-03 17:11:51 Uhr
Sehe das wie Thokau
BallaBalla 2021-08-03 17:21:05 Uhr
Der mögliche Darlehensgeber wäre ja wahnsinnig aktuell Geld reinzulegen, da es nach Eröffnung in der Masse und somit futsch wäre.
Nach Eröffnung des Insolvenzverfahrens wäre dies sinnvoller, sofern man bereit ist zu helfen. Herne hat sich auch so der Altlasten entledigt.

Wie zuvor gesagt und von Thokau beschrieben, somit hat man in der nächsten Saison seinen Oberliga Startplatz sicher und 1 Jahr Zeit, alles zu planen für einen schuldenfreien Neubeginn im Sommer 2022. Beispiel hierfür Wattenscheid, die aber leider während des Spielbetriebes raus sind. Das wird der KFC nicht machen, so meine Vermutung.
Fenriz 2021-08-03 17:32:05 Uhr
Ein Trauerspiel rund um den KFC und dies schon seit Jahren ...

Würde sich so ein Verein durch Misswirrschaft einfach selber ins Aus schießen, so wär's ja okay - wenngleich traurig für die treuen Fans. Es hängen aber immer eine Menge Unschuldige mit dran, angefangen bei den eigenen Spielern, die das vereinbarte Geld nicht bekommen, über Gläubiger, deren Ansprüche nicht bedient werden, andere Vereine, deren Spieler mit eigentlich nicht vorhandenem Geld abgeworben werden und die dadurch Wettbewerbsnachteile erleiden usw. usf.

Sollte es der KFC nicht hinbekommen in der Regionalliga anzutreten, so ist für die Konkurrenz überdies ein im Etat fest eingeplantes Spiel futsch. Und der neue Präsident ruft ungeachtet dessen, dass viele Leute, Sponsoren usw. Geld durch den KFC verloren haben frech dazu auf, dort neues Geld hineinzuoumpen, jetzt wo man dank Insolvenzverfahren wieder kann. Das stinkt einfach nur noch! Einzig für die Fans mit großem Herzen für ihren KFC ist es traurig und schade - auch wenn viele davon mit ihrer lange Zeit naiv-unkritischen Begleitung der schon lange unwürdigen Zustände (und teils riesengroßer Klappe) beinahe ein wenig mitschuldig gemacht haben.
BallaBalla 2021-08-03 17:58:23 Uhr
@fenriz

Fest eingeplante Einnahmen der Vereine in Corona-Zeiten…. Da planst du gar nichts FEST ein, gerade was Zuschauer/Catering Erlöse angeht, sondern kannst nur hoffen, da einigermaßen gut durch zu kommen.
Brückenschänke 2021-08-03 18:06:54 Uhr
Wo bleiben eigentlich die Kommentare vieler vermeintlicher KFC-Fans, die in den letzten Jahren meinten, sich hier ständig und lauthals über andere Clubs und deren Anhänger in arroganter und beleidigender Weise äußern zu müssen? Sind sie vlt. mit dem dicken Russen zu anderen Vereinen abgewandert?
Niedersachse 2021-08-03 18:11:49 Uhr
Hallo, was ich nicht verstehe ist 1. Warum hat keiner das mit der umsatzsteuerlichen Organschaft gepeilt hat bei der Planung bzw. bei den erlassenen Steuerbescheiden. Und 2. warum ist man nicht an die Öffentlichkeit getreten als neuer Vorstand mit vernünftigen Zahlen. Viele hätten sicherlich für ein vernünftiges Angebot dem Finanzamt gegenüber dem Verein Darlehen gegeben. 800 (Mitglieder z.b.) * 150 EUR macht 120.000 EUR z.b. Das gleich hätte Planungsmöglichkeiten für eine Saison bedeutet wegen der Zeit bis Beginn und keinen Punktabzug. Ich glaube, dass sowohl im Bereich der Steuerfestsetzung als auch bei der Gelderbeschaffung echt Chancen verpennt wurden. Mich interessiert dabei auch, ob der e. V. überhaupt Adressat der Steuerfestsetzungen war und welche Einspruchsmöglichkeiten dort eventuell gegeben waren etc.
Modefan 2021-08-03 18:14:49 Uhr
Jetzt schon 2 Insolvenzen bei Uerdingen. Den Rekord hält Alemannia Aachen mit 3 Insolvenzen in den letzten Jahren.
Niedersachse 2021-08-03 18:22:35 Uhr
Ne Stellungnahme vom neuen Vorstand wäre auch nett !
ArnoKnoblauch 2021-08-03 18:24:49 Uhr
Ein Witz, dass die überhaupt in der RL antreten dürfen. Die sind doch spätestens zur Winterpause endgültig weg. Wettbewerbsverzerrung ist das.
lapofgods 2021-08-03 19:09:07 Uhr
"Jetzt schon 2 Insolvenzen bei Uerdingen. Den Rekord hält Alemannia Aachen mit 3 Insolvenzen in den letzten Jahren. "

Uerdingen hat schon 2003, 2005 und 2007 Insolvenzanträge gestellt. 2007 konnte sie allerdings - dank netter Helfer wie u.a. dem MSV - vor der Eröffnung des Verfahrens abgewendet werden.

Was meinste warum Lakis und Ponomarev den Verein so übernehmen konnten? Da gab es keine Widerstände mehr.
Ostern54 2021-08-03 19:15:20 Uhr
Der KFC wäre in der jetzigen Situation besser in die Ober- besser noch in die Landesliga zurück gegangen und hätte dort vernünftig - ohne einzelnen Investor - wieder von vorne anfangen sollen!
Niedersachse 2021-08-03 19:26:07 Uhr
Hallo, was ich nicht verstehe ist 1. Warum keiner das mit der umsatzsteuerlichen Organschaft gepeilt hat bei der Planung bzw. bei den erlassenen Steuerbescheiden. Und 2. warum ist man nicht an die Öffentlichkeit getreten als neuer Vorstand mit vernünftigen Zahlen. Viele hätten sicherlich für ein vernünftiges Angebot dem Finanzamt gegenüber dem Verein Darlehen gegeben. 800 (Mitglieder z.b.) * 150 EUR macht 120.000 EUR z.b. Das gleich hätte Planungsmöglichkeiten für eine Saison bedeutet wegen der Zeit bis Beginn und keinen Punktabzug. Ich glaube, dass sowohl im Bereich der Steuerfestsetzung als auch bei der Gelderbeschaffung echt Chancen verpennt wurden. Mich interessiert dabei auch, ob der e. V. überhaupt Adressat der Steuerfestsetzungen war und welche Einspruchsmöglichkeiten dort eventuell gegeben waren etc.

Lieber Vorstand - Dazu mal was sagen bitte !!!
IchDankeSie1907 2021-08-03 20:20:22 Uhr
Ich hoffe jemand vom Verband schaut mal in die Satzung der Regionalliga West. Dann muss man diese nicht wieder nachträglich anpassen, wie letzte Saison bei BVB II wohl passiert ist?

ft76h
Platzwart_sein_sohn 2021-08-03 20:35:59 Uhr
Wer sagt denn das die Insolvenz so durchgeführt wird wie gewünscht. Vielleicht gibt es den kFC im einigen Tagen überhaupt nicht mehr.

Hallo Verband, sind Sie noch da?
Cronenberger 2021-08-03 21:03:45 Uhr
Das ganze Prozedre habe ich schon vor Wochen vorhergesagt:
Man wird in die Insolvenz gehen und dann mit einer nicht konkurrenzfähigen Mannschaft antreten und den Abstieg in Kauf nehmen!
Dates dabei für andere zu Wettbewerbsverzerrungen kommen wird, ist den Verantwortlichen des KFC egal!
Hauptsache man steigt nur in die Oberliga ab und gewinnt dadurch ein Jahr!
Da kann auch eine U 19 antreten, die nichts kostet, somit man nach einer Insolvenz auch kein neues Minus hat.
Ob die dann jedes Spiel zweistellig verliert, ist doch sch….egal, was interessiert es uns!!!
Eine Sauerei sondergleichen!
Unglaublich, daß der Verband das mitmacht!!!
Überdingen 2021-08-03 23:54:13 Uhr
Sauerei ! Zwinker)))
Der feige ni-coabhängige des KFC UERDINGEN 05 empfiehlt.....HEILUNG für alle....EIN KURS IN WUNDERNZwinker
Denkt daran....es ist doch alles nur ein spiel in dieser weltZwinker
Der kfc hat nun 3 jahre mehr profifußball in seiner vita stehen was viele hier nie mehr mit ihrem amateurverein erleben werdenZwinker
Ein Spiel im olympiastadion zu gewinnen ist nett....aber es geht im leben doch nur um die wahrheit....und die liegt nich aufm platz...sondern in euch selbst brüderZwinker))


KFC Überdingen 05....nun ein ganz normaler verein....und ihr immer dabeiZwinker
Regiofreude...viele tore gegen den kfc...oder mal peinlich verlieren....alles egal.....bussiZwinker))))))))
blackout 2021-08-04 07:37:49 Uhr
@Überdingen

Genau solche dümmliche Kommentare und die "Große Schnauze" sind der Grund dafür das sich mein Mitleid mit deinem Klub arg in Grenzen hält!
revierloewe10 2021-08-04 09:36:15 Uhr
Ich würde mich ja schlapp lachen, wenn der KFC dann mit einer Thekentruppe einen Sieg einfährt und genau den gegen RWE. Den Essenern feheln dann am Ende 2 Punkte zum Aufstieg und Herr Uhlig beschreitet wieder den Klageweg :-)
Bitte lieber Fussballgott, lass es so bitte geschehen :-)
nico_r 2021-08-04 09:53:05 Uhr
Der Busenfreund vom adipösen, ungepflegten Schwätzer ist noch da! :-D

Na Überdummdings, bald mehr Insolvenzen als Jahre in der 3.Liga.
Strahlkraft pur! Nobody can stop us! :-D

Was macht Dein "Präsi"? Noch immer auf dem Investorentreffen?
Dicke Tränen, lügen nicht! :-)

Heilung gefällig?....Ein Kurs in Wundern...das Buch...traut euch :-)

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.