Startseite » Fußball » Regionalliga

Profi-Verstärkung
RWE-Fans kündigen BVB-Freundschaft

Foto: Michael Gohl

Dass in der U23 von Borussia Dortmund mit Shinji Kagawa und Sebastian Rode zwei gestandene Bundesliga-Spieler aufgetreten sind, hat die Fans erzürnt. Essens Trainer Karsten Neitzel nimmt den BVB in Schutz.


28 Minuten waren gespielt, die U23 von Borussia Dortmund führte zu diesem Zeitpunkt im Nachholspiel gegen Rot-Weiss Essen mit 3:0. Alle drei Tore erzielte Alexander Isak auf Vorlage von Shinji Kagawa. Der japanische WM-Teilnehmer, der im Moment bei Lucien Favre in der ersten Mannschaft keine Rolle spielt, wurde für dieses Spiel in die Regionalliga-Mannschaft beordert. Sehr zum Ärger des Essener Anhangs, der Kagawa nicht nur bei nahezu jedem Ballkontakt ausgepfiffen hat, sondern zu diesem Zeitpunkt auch skandierte: „Ihr seid scheiße, wie der S04“.

Ein Gesang, der fast schon als eine Art Kündigung der Fanfreundschaft gedeutet werden kann. Schließlich war es der gemeinsame Feind Schalke, der beide Lager immer vereinte. Auch im Fan-Blog „Im Schatten der Tribüne“ ist zu lesen: „Gestern jedoch hat uns dieser Freund aber mal so richtig verarscht und sportliche Fairness mit teuren Füßen getreten. Lieber BVB, das war nicht echte Liebe, das war echt scheiße!“

Essens Trainer Karsten Neitzel, der im Nachhinein zugab, dass er die Mannschaft nach dem Bekanntwerden der Aufstellung hätte tiefer stellen müssen, nahm die Schwarzgelben jedoch in Schutz: „ Ich kann die Kommentare verstehen, aber die Dortmunder haben nichts gemacht, was man nicht machen darf. Wenn die Regeln so sind, dass die Leute da spielen dürfen, dann ist das so.“ Neitzel weiter: „Die Qualität von Shinji Kagawa hat man gesehen und wie er da den letzten Ball spielt, das war toll. Aber was soll ich machen? Das ist das gute Recht der Dortmunder und jeder zweiten Mannschaft.“

Und so gehen die bangen Blicke der Essener auf den kommenden Samstag. Dann nämlich, wenn die nächste U23, dann die von Fortuna Düsseldorf, einem Erzrivalen der Essener. Ob sie jedoch von ihrem Recht Gebrauch machen, das werden die Fans am kommenden Samstag wohl erst etwa gegen 13 Uhr erfahren. Den 3:0-Sieg am vergangenen Wochenende in Herkenrath hatten diese jedoch ohne Profi-Verstärkungen eingefahren.

Autor: Stefan Loyda

Spieltag

Regionalliga West

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

RevierSport beim BVB
die Facebookseite für alle BVB-Fans
RevierSport an der Hafenstraße
die Facebookseite für alle RWE-Fans

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.