Startseite » Fußball » Regionalliga

Regionalliga West
Rödinghausen schwächelt

Nach vier Partien ohne Sieg braucht der SV Rödinghausen mal wieder einen Erfolg – am besten schon an diesem Samstag, im Spiel gegen die Reserve von Borussia Dortmund. Mit einem 1:1-Unentschieden musste sich Rödinghausen kürzlich gegen Alemannia Aachen zufriedengeben. Bor. Dortmund II kam zuletzt gegen Fortuna Düsseldorf II zu einem 0:0-Unentschieden.

Mit zehn Punkten aus sechs Partien ist der SV Rödinghausen noch ungeschlagen und rangiert derzeit auf dem vierten Tabellenplatz. Prunkstück des Heimteams ist die Defensivabteilung, die im bisherigen Saisonverlauf erst drei Gegentreffer kassierte – Liga-Bestwert.

Der BVB II bekleidet mit acht Zählern Tabellenposition sechs. Beide Teams sind in der gleichen Tabellenregion unterwegs. Den Unterschied machen lediglich zwei Zähler aus. Remis scheint das Lieblingsergebnis der beiden Kontrahenten zu sein (Rödinghausen vier Unentschieden, Borussia Dortmund II zwei). Der SV Rödinghausen holte zuletzt gar vier Punkteteilungen in Folge. Beide Teams fuhren in dieser Saison bisher zwei Siege ein. Mit Bor. Dortmund II trifft Rödinghausen auf einen Gegner, der nicht im Vorbeigehen zu schlagen ist.

[url=spm_match_139359849]Weitere Daten zur Spielpaarung...[/url]

Spieltag

Regionalliga West

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

RevierSport beim BVB
die Facebookseite für alle BVB-Fans

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.