Startseite » Fußball » Regionalliga

Wuppertaler SV
Runge hat Ex-Spieler im Visier

WSV: Bölstler und Reichwein stehen vor Rückkehr

Nein, auf Spielersuche befand sich Friedhelm Runge nicht am Mittwoch. Und für potenzielle Neuzugänge muss der WSV-Präsident keineswegs in die Ferne schweifen.

Sein Aufenthalt in Spanien war rein beruflicher Natur.

Die vier A-Jugendlichen Bastian Sube, Felix Herzenbruch, Jörn Zimmermann und Jan-Steffen Meier rücken in der kommenden Saison in den Regionalliga-Kader auf. Da die Last des Aufsteigen-Sollens kaum auf ihren Schultern verteilt werden kann, ist man auf der Suche nach fünf, sechs erfahrenen Neuzugängen. Nur so dürfte man ein gewaltiges Wörtchen im Titelrennen mitreden, und nur so ließe sich ein Leistungsträger wie Tom Moosmayer halten. „Im vorigen Jahr hat man ihm schon versprochen, ganz oben mitzuspielen. Jetzt ist er erstmal skeptisch“, zeigt Runge Verständnis für Moosmayers Zurückhaltung in den Verhandlungen.

Und so wurden bereits die erste Kontakte zu namhaften Akteuren geknüpft. So traf sich Bielefelds Manuel Bölstler am Rande des Köln-Spiels mit dem designierten WSV-Sportvorstand Jörg Albracht und Berater Dietmar Grabotin zu einem Sondierungsgespräch. „Wenn der Verein wirklich aufsteigen will und alles dafür tut, kann er eine Option sein“, betont der 28-Jährige. Zuvor steht aber am 27. Mai ein Termin vor dem Arbeitsgericht Bielefeld an. Dort soll geklärt werden, ob Bölstlers bis 2012 laufender Vertrag bei der Arminia auch für die 3. Liga gültig ist. Was für einen Wechsel spräche: Bölstler, dem auch Angebote aus dem Ausland und aus der 3. Liga vorliegen, betreibt in Bochum ein Restaurant und ein Fitnessstudio.

Währenddessen wird Dennis Malura, dessen Vater in Runges Unternehmen Emka arbeitet, nicht ins Zoostadion zurückkehren. Der Rechtsverteidiger, noch in Diensten von Rot-Weiß Erfurt, steht bei 1860 München weit oben auf der Wunschliste. Dafür könnte sein Mitspieler Marcel Reichwein ein Thema werden. Runge: „Reichwein war immer auf meiner Liste. Aber ein Präsident kauft nur Spieler, er kann sie nicht aufstellen.“

WSV: Abwehrtalent zur Probe in Rostock
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.