Startseite

SSVg Velbert
"Druck ist raus" - Velbert einen Sieg vom Regionalliga-Aufstieg entfernt

(0) Kommentare
SSVg Velbert: "Druck ist raus" - Velbert einen Sieg vom Regionalliga-Aufstieg entfernt
Foto: Stefan Rittershaus

Die SSVg Velbert steht kurz vor dem Aufstieg in die Regionalliga West. Trainer Dimitrios Pappas kann zum zweiten Mal in seiner Karriere mit Velbert aufsteigen.

Die SSVg Velbert steht nach 36 Spieltagen mit 79 Punkten an der Spitze der Oberliga Niederrhein. Mit einem Sieg im nächsten Spiel gegen TuRu Düsseldorf (Sonntag, 07. Mai, 15.30 Uhr) ist der Aufstieg und die Meisterschaft für die Spielvereinigung in trockenen Tüchern.

Aktuell hat der Klub aus Velbert einen Vorsprung von 13 Zählern auf den Tabellenzweiten VfB Hilden. Dadurch, dass Hilden ein Spiel mehr absolviert hat, kann Velbert nun sechs Spiele vor dem Ende der Saison den Aufstieg klarmachen.

Für Trainer Dimitrios Pappas ist dieser Aufstieg etwas ganz besonderes. Denn in der Saison 2014/2015 konnte der 43-Jährige schonmal den Aufstieg in die Regionalliga feiern, damals noch als Aktiver. "Beim letzten Aufstieg in die Regionalliga war ich noch Spieler. Das wäre natürlich super für mich persönlich und ich gönne es dem Verein sehr", erklärt Pappas.

Die Zahlen der Mannschaft aus Velbert in dieser Saison sprechen Bände. Bestes Torverhältnis (+53), die meisten geschossenen Tore (77), die meisten Siege (24) und natürlich die meisten Punkte (79) können die Velberter aufweisen.

Der Aufstieg ist also ohne Frage verdient. Das sieht auch Pappas so: "Die letzten Wochen und Monate waren anstrengend und hart für uns. Dennoch waren die letzten Spiele super und wir haben konzentriert und stabil gespielt. Wir sind ne Spitzentruppe und wir sind froh, dass der Druck jetzt raus ist."

Mit den wichtigen Siegen in den letzten beiden Partien gegen den Tabellendritten Schwarz-Weiß Essen (3:0) und den Tabellenzweiten VfB Hilden (2:1) konnte Velbert die letzten Zweifel ausräumen und sich ein komfortables Polster aufbauen.

Wenn ein Spieler in der Regionalliga spielen will, werden wir nicht die erste Wahl sein. Da müssen wir dann schauen, wer noch so übrig bleibt

Dimitrios Pappas

Ein Aufstieg in die Regionalliga bedeutet in Sachen Kaderplanung und -Zusammenstellung meist einen größeren Umbruch für die Aufsteiger. Bei der Spielvereinigung aus Velbert laufen die Saisonvorbereitungen bereits. Schon zwei Neuzugänge für den Sommer konnten die Blau-Weißen unter Dach und Fach bringen. Mit Jan Fauseweh (FC Kray) und Markus Pazurek (1. FC Kaan-Marienborn) wurden bereits zwei Akteure verpflichtet.

Laut Pappas sind noch weitere Zu- und Abgänge geplant. "Wir sind erstmal komplett entspannt. Wir wissen, dass wir nicht mit Allen verlängern können, deswegen wird es ein paar Abgänge geben. Wir schauen auf fast allen Positionen nach Neuzugängen und haben unsere Wunschkandidaten. Aber wir sind nicht in der Position, dass wir uns jeden aussuchen können. Wenn ein Spieler in der Regionalliga spielen will, werden wir nicht die erste Wahl sein. Da müssen wir dann schauen, wer noch so übrig bleibt."

Dieses Thema im Forum diskutieren » (0 Kommentare)

Oberliga

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
1 SSVg Velbert 39 28 7 4 89:31 58 91
2 TVD Velbert 40 23 9 8 86:46 40 78
3 VfB 03 Hilden 39 22 10 7 85:46 39 76
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
1 SSVg Velbert 19 15 3 1 47:12 35 48
2 TVD Velbert 20 14 3 3 46:15 31 45
3 Germania Ratingen 04/19 20 13 3 4 44:24 20 42
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
1 SSVg Velbert 20 13 4 3 42:19 23 43
2 VfB 03 Hilden 20 10 6 4 48:31 17 36
3 KFC Uerdingen 05 20 10 5 5 33:25 8 35

Transfers

SSVg Velbert

SSVg Velbert

41 A
Sportfreunde Hamborn 07 Logo
Sportfreunde Hamborn 07
Montag, 29.05.2023 15:00 Uhr
3:1 (-:-)
42 H
Germania Ratingen 04/19 Logo
Germania Ratingen 04/19
Freitag, 02.06.2023 19:30 Uhr
-:- (-:-)
42 H
Germania Ratingen 04/19 Logo
Germania Ratingen 04/19
Freitag, 02.06.2023 19:30 Uhr
-:- (-:-)
41 A
Sportfreunde Hamborn 07 Logo
Sportfreunde Hamborn 07
Montag, 29.05.2023 15:00 Uhr
3:1 (-:-)

Torjäger

SSVg Velbert

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
Neueste Artikel
Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.