Startseite

FC Kray
Gespräche mit Trainer-Kandidaten? Das sagt Rudi Zedi

(2) Kommentare
FC Kray: Gespräche mit Trainer-Kandidaten? Das sagt Rudi Zedi
Foto: Michael Gohl

Eine finale Entscheidung über die Trainersituation beim FC Kray steht weiterhin aus. RS hat mit Rudi Zedi über den Status Quo und die Planungen an der Seitenlinie gesprochen.

Durchatmen beim FC Kray: Nach zuvor drei Niederlagen am Stück konnte das Kellerduell gegen Oberliga-Tabellenschlusslicht FSV Duisburg deutlich mit 5:0 gewonnen werden.

Somit bleiben drei enorm wichtige Punkte in Essen. „Die Mannschaft hat viele Dinge, die wir trainiert haben, umgesetzt und die richtige Balance gefunden. Unabhängig davon, ob es der Rangletzte war, hätten wir mit der Einstellung viele Gegner in dieser Liga vor Probleme gestellt“, resümierte Rudi Zedi nach der Partie.

Der 48-Jährige ist bei den Krayern inzwischen seit mehr als einem Monat Cheftrainer und Sportlicher Leiter in Personalunion. Nachdem der von ihm eingestellte Fabian Springob seinen Rücktritt bekannt gab, übernahm Zedi das Amt an der Seitenlinie und erklärte, dass ein langfristiges Engagement in dieser Position erfolgsabhängig sei.

Nun sei eine positive Entwicklung zu erkennen: „Wir haben drei Spiele in Folge verloren, haben dabei zweimal sehr viel Lehrgeld bezahlt. Gegen Cronenberg und Sonsbeck haben wir offensiv gut agiert, danach haben wir ein sehr gutes Derby gespielt. Daran haben wir gegen Duisburg angeknüpft. Die Jungs wissen jetzt was der Weg ist. Das war das erste Spiel zu Null.“

Zedi möchte sich mit der Entscheidung Zeit lassen

Eine Entscheidung über den Trainerposten beim FC Kray wird dennoch weiterhin vertagt. Der „aktuelle Stand“ sei „unverändert“. Zedi wolle die Resultate der kommenden Wochen abwarten: „Wenn die Mannschaft bis zur Winterpause weiter erfolgreich spielt, was ich mir natürlich wünschen würde, dann geht der Weg weiter. Es müssen Ergebnisse her. Die drei Punkte gegen den FSV Duisburg waren ein ganz wichtiger Schritt.“ Mit externen Trainer-Kandidaten seien indes „keine anderen Gespräche aufgenommen“ worden.

Da ist Geduld gefragt. Die Geduld habe ich. Die Geduld hat Jens Bürger.

Rudi Zedi

Der FC Kray blickt auf einen holprigen Start in die neue Spielzeit zurück. Ein Großteil der Mannschaft ist erst im Sommer an die Buderusstraße gewechselt. Das junge Team brauche Zeit, um sich zu finden: „Wir haben von Anfang an gesagt, dass es eine ganz schwierige Saison wird. Da ist Geduld gefragt. Die Geduld habe ich. Die Geduld hat Jens Bürger. Die Mannschaft muss dazulernen“, erzählte Zedi.

Am Samstag steht mit dem Duell gegen den Tabellensiebten TVD Velbert die nächste große Aufgabe an. Der gebürtige Essener fordere von seiner Elf, dass das neu gewonnene Selbstvertrauen aus dem 5:0-Erfolg über den FSV Duisburg auch am Wochenende erkennbar ist: „Ich habe den Jungs immer gesagt, dass es jede Mannschaft gegen uns schwer haben wird, wenn wir defensiv stabiler werden. Jetzt haben wir defensiv, offensiv und im Zentrum sehr viele Dinge richtig gemacht. Ich erwarte, dass wir den Schwung eines so klaren Spiels mitnehmen.“

Erfüllt die Mannschaft die Vorgaben Zedis erneut, dann dürfte sie wohl für eine baldige Entscheidung auf dem Trainerposten sorgen.

(2) Kommentare

Mannschaften

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
18 TuRU Düsseldorf 19 4 3 12 18:44 -26 15
19 Cronenberger SC 18 3 3 12 14:39 -25 12
20 FC Kray 18 3 2 13 22:52 -30 11
21 FSV Duisburg 19 2 2 15 19:57 -38 8
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
18 TuRU Düsseldorf 9 2 2 5 9:16 -7 8
19 TSV Meerbusch 9 1 4 4 19:19 0 7
20 FC Kray 9 2 1 6 17:27 -10 7
21 FSV Duisburg 9 1 1 7 10:24 -14 4
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
17 TuRU Düsseldorf 10 2 1 7 9:28 -19 7
18 VfB Homberg 9 2 0 7 11:21 -10 6
19 FC Kray 9 1 1 7 5:25 -20 4
20 FSV Duisburg 10 1 1 8 9:33 -24 4
21 Cronenberger SC 9 0 1 8 3:25 -22 1

Transfers

FC Kray

FC Kray

19 H
SSVg Velbert Logo
SSVg Velbert
Freitag, 25.11.2022 19:15 Uhr
1:3 (-:-)
20 A
TSV Meerbusch Logo
TSV Meerbusch
Sonntag, 04.12.2022 15:00 Uhr
-:- (-:-)
21 H
VfB Homberg Logo
VfB Homberg
Sonntag, 11.12.2022 15:00 Uhr
-:- (-:-)
19 H
SSVg Velbert Logo
SSVg Velbert
Freitag, 25.11.2022 19:15 Uhr
1:3 (-:-)
21 H
VfB Homberg Logo
VfB Homberg
Sonntag, 11.12.2022 15:00 Uhr
-:- (-:-)
20 A
TSV Meerbusch Logo
TSV Meerbusch
Sonntag, 04.12.2022 15:00 Uhr
-:- (-:-)

Torjäger

FC Kray

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

EX Schnapper 2022-10-13 10:56:12 Uhr
Was gibt es da abzuwarten? Klar muss Herr Zedi bis zum Saisonende weitermachen!!!!!!!!! Er hat schließlich den "total überforderten Jungendtrainer Springob" verpflichtet und Strafe muß sein!!!!! Zudem sieht er ja nach eigenen Angaben genug Potenzial in der Truppe um was zu erreichen. Also allerbeste Voraussetzungen für den Rest der Saison..............
Lackschuh 2022-10-13 13:54:21 Uhr
Die Deutlichkeit des gestrigen Sieges überrascht mich durchaus und eine stehende Null dazu auch!! In der Gesamtbetrachtung hat sich aber in Richtung Klassenerhalt nix geändert....Sieg gegen TVD und es darf gedacht und gewünscht werden!

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.