Startseite

Hammer SpVg
Früherer BVB-Profi wird U19-Trainer bei Oberligist

(0) Kommentare
Früherer BVB-Profi wird U19-Trainer bei Oberligist
Foto: Hammer SpVg/Homepage

Die Hammer Spielvereinigung hat ein prominentes Gesicht für ihren Nachwuchs gewonnen. Ein früherer BVB-Profi ist neuer Trainer der U19.

Es ist ein Wechsel, den der Verein selbst in einer Mitteilung als "großen Wurf" bezeichnet: Die Hammer Spielvereinigung hat Salvatore Gambino als Trainer der U19-Mannschaft verpflichtet. Der ehemalige Fußballprofi, der viele Jahre für Borussia Dortmund spielte, übernimmt ab der kommenden Saison.

"Wir freuen uns, dass wir einen absoluten Fußballfachmann für unsere U19, unser Aushängeschild, gewinnen konnten", wird der Sportliche Leiter Alexis Koumatzidis in der Klubmeldung zitiert. "Als selbst erfolgreicher Jugendspieler wird er seine eigenen Erfahrungen einbringen können und aus einem anderen Blickwinkel seine Trainertätigkeit ausüben können."

Erst vor wenigen Tagen war Gambino als Trainer des TuS Wiescherhöfen zurückgetreten. Beim Landesligisten aus Hamm hatte der 38-Jährige Ende letzten Jahres seine erste Aufgabe als Cheftrainer angetreten. Doch der Verein lag abgeschlagen am Tabellenende und meldete sich daraufhin vorzeitig vom Spielbetrieb ab.

U19 der Hammer SpVg spielt in der Westfalenliga

Zuvor war Gambino als Co-Trainer bei Rot Weiss Ahlen tätig. Der gebürtige Hagener hat jede Menge Erfahrung aus seiner aktiven Zeit vorzuweisen. Er stammt aus dem Nachwuchs von Borussia Dortmund und bestritt bis 2006 45 Bundesliga-Partien für den BVB. Zudem stand Gambino 23 Mal für den 1. FC Köln in der 2. Bundesliga auf dem Rasen. Ende 2021 hatte der gebürtige Hagener seine Laufbahn beim Königsborner SV beendet.

Die Hammer A-Junioren sind in der U19-Westfalenliga unterwegs. Sie stehen derzeit im gesicherten Tabellenmittelfeld und werden auch in der kommenden Saison in der höchsten Verbandsspielklasse unterwegs sein. Mit Gambino kommt Co-Trainer Thomas Rickert. "Wir wollen uns auf Dauer mit der U19 in der Westfalenliga etablieren und auch mal im oberen Tabellendrittel mitspielen", sagt Jugendleiter Robin Berghaus.

(0) Kommentare

Mannschaften

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
13 SpVgg Vreden 20 7 4 9 23:41 -18 25
14 SG Finnentrop-Bamenohl 20 5 8 7 36:42 -6 23
15 Hammer SpVg 20 6 4 10 30:39 -9 22
16 TuS Ennepetal 20 6 4 10 33:44 -11 22
17 TSV Victoria Clarholz 20 5 5 10 26:34 -8 20
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
10 TuS Erndtebrück 10 6 1 3 16:15 1 19
11 SV Schermbeck 2020 10 6 0 4 24:11 13 18
12 Hammer SpVg 10 4 3 3 20:15 5 15
13 SpVgg Vreden 10 4 2 4 9:17 -8 14
14 RSV Meinerzhagen 10 4 1 5 17:15 2 13
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
16 TSV Victoria Clarholz 10 2 2 6 13:21 -8 8
17 TSG Sprockhövel 10 2 1 7 10:16 -6 7
18 Hammer SpVg 10 2 1 7 10:24 -14 7
19 SC Preußen Münster II 10 1 2 7 8:19 -11 5
20 RSV Meinerzhagen 10 1 0 9 11:32 -21 3

Transfers

Hammer SpVg

Hammer SpVg

10 A
SC Westfalia Herne
Sonntag, 29.05.2022 15:15 Uhr
1:2 (-:-)
10 A
SC Westfalia Herne
Sonntag, 29.05.2022 15:15 Uhr
1:2 (-:-)

Torjäger

Hammer SpVg

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.