Startseite

OL WF
Wattenscheid-Konkurrent patzt, irres Remis in Siegen

(1) Kommentar
Thorsten Nehrbauer, Thorsten Nehrbauer
Foto: Micha Korb

An der Spitze der Oberliga Westfalen spielte die SG Wattenscheid 09 zwar nicht, konnte aber dennoch jubeln. Außerdem bleibt der 1. FC Kaan-Marienborn weiterhin voll in der Spur.

Im Dreikampf an der Tabellenspitze war die SG Wattenscheid 09 an diesem Wochenende zum Zuschauen verdammt. Die Partie gegen die TSG Sprockhövel wurde, ebenso wie das Spiel zwischen dem TuS Haltern und der SG Finnentrop-Bamenohl, abgesagt.

Der SC Paderborn II durfte seinerseits ran und leistete sich einen überraschenden Ausrutscher. Gegen den Tabellenfünften Westfalia Rhynern gab es eine 0:3 (0:2)-Niederlage. Dadurch schließt Rhynern seinerseits nach oben auf, liegt nun nur noch einen Zähler hinter dem SCP.

Keine Blöße gab sich dagegen der 1. FC Kaan-Marienborn. Die Siegener gewannen das Topspiel beim Tabellenvierten 1. FC Gütersloh mit 2:0 (1:0) und behaupten damit die Spitzenposition. Wattenscheid bleibt, mit dem Nachholspiel in der Hinterhand, Zweiter.

Einen wilden Schlagabtausch gab es bei den Sportfreunden Siegen. Die hatten den TuS Ennepetal zu Gast und lagen zur Pause bereits mit 0:2 zurück. Doch die Sportfreunde steckten nicht auf und kamen durch einen Doppelpack von Tobias Filipzik auf 2:2 heran. Dann aber kamen erneut die Gäste und tüteten in der Schlussphase durch das 3:2 scheinbar den Auswärtssieg ein. Doch auch die Sportfreunde hatten noch eine Antwort. Arda Nebi traf kurz vor dem Schlusspfiff in einem unterhaltsamen Spiel zum 3:3 (0:2)-Endstand.

(1) Kommentar

Spieltag

Oberliga Westfalen

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

Lohrheide 2021-11-21 08:36:45 Uhr
Es bleibt wie es von Anfang an war. An einem guten Tag kann jeder jeden schlagen. Außer Oliver Kaan. Aber schön dass Paderborn endlich mal verloren hat, danke Rhynern.

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.