Startseite

SpVg. Schonnebeck
Lichtblick - das Lazarett wird wieder kleiner

Foto: Alexandra Roth

Das Lazarett der SpVg. Schonnebeck lichtet sich langsam. Torjäger Marc Enger kehrte am ersten Spieltag der Oberliga Niederrhein bei der SSVg. Velbert zurück und sorgte direkt für Gefahr.

Nach sechs Wochen Pause konnte Schonnebecks Trainer Dirk Tönnies wieder auf seinen besten Stürmer zurückgreifen. Bereits in der ersten Trainingswoche zog sich der 29-Jährige eine Gesichtsfraktur bei einem Turnier des A-Kreisligisten FSV Kettwig zu. Er wurde umgehend operiert. Mit seinen 21 Treffern trug der Mittelstürmer einen enormen Teil zu der Vizemeisterschaft der Schonnebecker Schwalben bei.

Maskenmann Enger

Tönnies wechselte den Stürmer in der 66. Minute für Aaron Langen ein und setzte damit einen offensiven Akzent. Enger, der mit einer schwarzen Maske spielte, wurde von seinen Mitspielern gleich in der Spitze gesucht und hatte einige gute Chancen. Nach der Partie war sein Trainer froh über den Rückkehrer. „Ich bin sehr froh, so einen Typen wie Marc kann man nur sehr schwer ersetzen, das ist ganz einfach so“, sagte Tönnies nach Abpfiff. An die Maske muss sich der Stürmer jedoch noch gewöhnen. Das sah auch sein Trainer so. „Er braucht sicherlich noch seine Zeit, um mit der Maske klarzukommen. Es ist ein ganz anderes Fußballspielen für uns.“

Der 29-Jährige wirke nach seinem Einsatz über 25 Minuten geschlaucht. „Es war schwer, nachdem man sechs Wochen raus war, nicht viel machen konnte und nun eine Maske tragen muss, ist es eine komplett andere Art zu spielen. Das Sichtfeld ist wesentlich kleiner. Aber darum geht es jetzt erstmal nicht. Spielen macht Sinn – es ist möglich. Nur das zählt“, sagte er nach der Partie. Dennoch war er froh, nach seiner Pause überhaupt wieder auf dem Rasen zu stehen. „Ich bin froh, wieder da zu sein. Das ging ja wesentlich schneller als gedacht.“

Schreckmoment bei Dominik Enz

Dennoch musste Dirk Tönnies auch gegen die SSVg. Velbert wieder verletzungsbedingt wechseln. Dominik Enz konnte nach einer sauberen Velberter Grätsche nicht mehr weiter machen.

Trainer Tönnies gab aber nach Spielende leichte Entwarnung. „Er hat einen Schlag auf das Knie bekommen, konnte nicht mehr weiterlaufen und das Knie anwinkeln. Ich hoffe, dass es nichts Schlimmes ist. Aber unser Physio meinte, dass das durch den Schlag und den Bluterguss kommt. Es ist nichts Gravierendes.“ Damit ist zumindest ausgeschlossen, dass Enz ebenfalls mit einem Kreuzbandriss ausfällt. Adrian Reimann arbeitet nach dieser Verletzung auf sein Comeback hin.

Ob ein Einsatz am Mittwoch (22.08., 19:30) beim ersten Heimspiel der neuen Saison gegen den TSV Meerbusch möglich ist, konnte Tönnies jedoch nicht sagen. Nach dem Aus im RevierSport-Niederrheinpokal und dem verpatzten Liga-Auftakt wird Tönnies bis dahin vor allem Arbeit im mentalen Bereich leisten müssen.

Autor: Julian Preuß

Oberliga

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
18 FSV Duisburg 3 0 1 2 1:6 -5 1
19 1. FC Kleve 2 0 0 2 1:3 -2 0
20 SpVg Schonnebeck 3 0 0 3 4:9 -5 0
21 Cronenberger SC 3 0 0 3 0:8 -8 0
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
14 VfB Homberg 2 0 1 1 1:2 -1 1
15 Sportfreunde Hamborn 07 1 0 0 1 1:2 -1 0
16 SpVg Schonnebeck 1 0 0 1 1:2 -1 0
17 Cronenberger SC 1 0 0 1 0:1 -1 0
18 SV Sonsbeck 1 0 0 1 0:1 -1 0
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
17 TVD Velbert 1 0 0 1 1:3 -2 0
18 Sportfreunde Baumberg 1 0 0 1 1:4 -3 0
19 SpVg Schonnebeck 2 0 0 2 3:7 -4 0
20 FSV Duisburg 2 0 0 2 1:6 -5 0
21 Cronenberger SC 2 0 0 2 0:7 -7 0

Transfers

SpVg Schonnebeck

SpVg Schonnebeck

03 A
KFC Uerdingen 05 Logo
KFC Uerdingen 05
Sonntag, 14.08.2022 15:00 Uhr
2:1 (-:-)
04 H
SSVg Velbert Logo
SSVg Velbert
Sonntag, 21.08.2022 15:00 Uhr
-:- (-:-)
05 A
TSV Meerbusch Logo
TSV Meerbusch
Sonntag, 28.08.2022 15:00 Uhr
-:- (-:-)
04 H
SSVg Velbert Logo
SSVg Velbert
Sonntag, 21.08.2022 15:00 Uhr
-:- (-:-)
03 A
KFC Uerdingen 05 Logo
KFC Uerdingen 05
Sonntag, 14.08.2022 15:00 Uhr
2:1 (-:-)
05 A
TSV Meerbusch Logo
TSV Meerbusch
Sonntag, 28.08.2022 15:00 Uhr
-:- (-:-)

Torjäger

SpVg Schonnebeck

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.