Startseite

Sunderland verpasst Sensation gegen Chelsea

Sunderland verpasst Sensation gegen Chelsea

Durch eine knappe 1:2 (1:1)-Heimniederlage gegen Spitzenreiter FC Chelsea hat der FC Sunderland in England nur knapp eine Sensation verpasst. Erst in der 69. Minute erzielte Arjen Robben den Siegtreffer für die "Blues".

Nur denkbar knapp ist der FC Chelsea in der englischen Premier League an einer Blamage vorbei geschrammt. Das Team von Trainer Jose Mourinho fuhr mit 2:1 (1:1) beim FC Sunderland zwar den 20. Sieg im 22. Saisonspiel ein, tat sich beim abgeschlagenen Tabellenletzten allerdings schwer. Nach dem 0:1 durch Liam Lawrence (12.) drehten Hernan Crespo (28.) und Arjen Robben (69.) die Partie für den Spitzenreiter. Robben sah zudem nach dem Siegtor "Gelb-Rot", weil er mit den Fans zu ausgiebig feierte. Chelsea baute durch den knappen Erfolg den Vorsprung auf Verfolger Manchester United auf 16 Punkte aus.

RevierSport Fussballbörse

Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.