Startseite

Portugal
Carvalho für ein Jahr gesperrt

Portugal: Carvalho für ein Jahr gesperrt

Der portugiesische Fußballverband FPF hat Abwehrspieler Ricardo Carvalho von Real Madrid ein Jahr lang von allen Länderspielen ausgeschlossen.

Der 75-malige Nationalspieler hatte vor dem Spiel gegen Zypern (4:4) das Trainingslager in Óbidos verlassen und später seinen Rücktritt aus der "Selecção" erklärt. Er fühlte sich in seiner "Ehre verletzt", sagte der 33-Jährige, der sich nicht mit einem Platz auf der Ersatzbank zufrieden geben wollte.

Mit der Sperre verhindert der Verband, dass Carvalho bei einer möglichen Qualifikation für die EM in Polen und der Ukraine ins Team um Superstar Cristiano Ronaldo zurückkehrt. Portugal liegt nach sechs Spielen punktgleich mit Dänemark und Norwegen an der Spitze der Gruppe H.

Carvalho hatte 2003 unter Luiz Felipe Scolari debütiert. Der frühere Chelsea-Verteidiger nahm an dem Europameisterschaften in seiner Heimat (2004) sowie in Österreich und der Schweiz (2008) teil. Bei den Weltmeisterschaften in Deutschland (2006) und Südafrika (2010) stand er ebenfalls im portugiesischen Kader.

RevierSport Fussballbörse

Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Verein sucht Spieler
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
Neueste Artikel
Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.