Startseite » Fußball » Bezirksliga

BL NR 5
Budberg gewinnt bei Goch

(0) Kommentare
BL NR 5: Budberg gewinnt bei Goch
Fortuna Düsseldorf
Fortuna Düsseldorf Logo
13:00
SpVgg Greuther Fürth Logo
SpVgg Greuther Fürth
18+ | Erlaubt (Whitelist) | Suchtrisiko | buwei.de

Der SV Budberg erreichte einen 3:1-Erfolg bei Viktoria Goch.

Das Hinspiel war eine knappe Angelegenheit gewesen, Budberg hatte sie letztendlich mit 1:0 für sich entschieden.

Die Viktoria nahm in der Startelf zwei Veränderungen vor und begann die Partie mit Gisberts und Barbara statt Sankowski und Klingbeil. Auch der SV Budberg tauschte auf zwei Positionen. Dort standen van den Brock und Bloemers für Vehreschild und Morawa in der Startformation.

Matthias Sankowski war es, der in der 30. Minute den Ball im Tor von Budberg unterbrachte. In der 41. Minute verwandelte Simon Temath vor 50 Zuschauern einen Elfmeter zum 1:1 für den Gast. Bis Schiedsrichter Jens Hempel den ersten Durchlauf beendete, änderte sich am Zählerstand nichts mehr. Mit einem Wechsel – Kevin Kitzig kam für Christian Offermanns – startete Viktoria Goch in Durchgang zwei. Zum Seitenwechsel ersetzte Kevin Carrion Torrejon vom SVB seinen Teamkameraden Marcel-Rene Bloemers. Goch musste den Treffer von Carrion Torrejon zum 2:1 hinnehmen (52.). Benedikt Franke versenkte die Kugel zum 3:1 für den SV Budberg (67.) Am Ende nahm der Aufsteiger bei der Viktoria einen Auswärtssieg mit.

Durch diese Niederlage fällt Viktoria Goch in der Tabelle auf Platz acht. Nach dem fünften Spiel in Folge ohne Dreier wird der Gastgeber nach unten durchgereicht.

Budberg macht in der Tabelle Boden gut und steht nun auf Platz sechs. Sechs Spiele ist es her, dass die Budberger zuletzt eine Niederlage kassierte. Am kommenden Sonntag trifft Goch auf den SV Sevelen, der SVB spielt am selben Tag gegen SF Broekhuysen.

Deine Reaktion zum Thema
Dieses Thema im Forum diskutieren » (0 Kommentare)

Spieltag

Bezirksliga 5 Niederrhein

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
Neueste Artikel